Abo
  • Services:

HOTAS: Logitech übernimmt Saitek

Mad Catz verkauft Saitek an Logitech. Damit erhalten die Schweizer Zugriff auf Flight- und Space-Sim-Peripherie. Die Controller-Unterseiten für den Landwirtschafts-Simulator und Star Citizen sind derweil offline geschaltet, ihre Zukunft ist offenbar ungewiss.

Artikel veröffentlicht am ,
X-56 Rhino HOTAS
X-56 Rhino HOTAS (Bild: Saitek)

Der Peripherie-Hersteller Mad Catz hat seine für Simulator-Controller bekannte Tochter Saitek an Logitech verkauft. Die Schweizer, die vornehmlich Mäuse und Tastaturen entwickeln, zahlen 13 Millionen US-Dollar für die Sparte und möchten sie in Logitech G (das steht für Gaming) integrieren. In einem Blog-Eintrag sagte Ujesh Desai, Vice President für Gaming bei Logitech, dass das Saitek-Portfolio die eigenen Lenkräder ergänzen solle.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Salzgitter
  2. Moers Frischeprodukte GmbH & Co. KG, Moers

Konkret verfügt Logitech über aktuelle Produkte von Saitek, genauer die Flight- und Space-Simulator-Hardware wie Hotas, Pedalen sowie Sticks. Was im Blog nur mit einem Wort genannt wird und in der per E-Mail versendeten Logitech-Pressemitteilung und derzeit auch auf der Saitek-Webseite fehlt, sind die Farming-Controller, beispielsweise für den Landwirtschafts-Simulator. Im Google-Cache ist das Lenkrad samt Pedalen und Side-Panel aber noch zu finden und Mad Catz erwähnt sie in der eigenen Kundgabe ebenfalls.

Mad Catz selbst wird weiterhin Mäuse wie die Rat Pro X sowie Headsets und Tastaturen entwickeln. Das US-amerikanische Unternehmen hatte seinerseits Saitek im November 2007 gekauft, das zuvor eigenständig war. Mad Catz' CEO war im Februar 2016 zurückgetreten und ein neuer Chef wurde bekanntgegeben. Einen Tag später folgte die Ankündigung, 37 Prozent der Mitarbeiter zu entlassen. Die Saitek-Sparte erhielt recht viel Aufmerksamkeit, als Chris Roberts im Oktober 2015 ein Hotas-Steuerungskonzept vorstellte, das speziell für Star Citizen entwickelt wurde - seitdem war davon aber nichts mehr zu hören.

Die entsprechende Saitek-Unterseite ist zumindest offline.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (-60%) 7,99€
  4. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

dreamtide11 19. Sep 2016

Speziell Mäuse sind da ein heikles Thema :). Du siehst ja hier schon, dass die...

Hotohori 19. Sep 2016

Ja, der X52 Pro ist technisch inzwischen doch etwas veraltet, man merkt ihm einfach an...

Hotohori 19. Sep 2016

Mal abwarten, ich hab seit Jahren auch nichts mehr von Logitech gekauft. Warum? Weil...

razer 19. Sep 2016

Hab mir letztens dir geholt: https://www.amazon.de/gp/product/B01G7KLGOK/ref...

Neuro-Chef 18. Sep 2016

Hach, wenn doch die billigen Sachen nicht so teuer verkauft würden. Meine 12¤ Speedlink...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

    •  /