Abo
  • Services:
Anzeige
Die Statusseite von Gitlab
Die Statusseite von Gitlab (Bild: Screenshot Golem.de)

Hostingplattform: Gitlab nach Backup-Fehler wieder erreichbar

Die Statusseite von Gitlab
Die Statusseite von Gitlab (Bild: Screenshot Golem.de)

Der Dienst Gitlab war über Stunden nicht erreichbar. Ein Problem mit einer Datenbank wird vermutlich zu einem Datenverlust führen - auch weil Backups sich auf Grund von Versionsproblemen nicht einspielen lassen.

Der Github-Konkurrent Gitlab hatte größere Probleme mit seiner eigenen Datenbankumgebung und war gestern für viele Stunden nicht erreichbar. Das Projekt ermöglicht, ähnlich wie Github, Coding-Projekte zu hosten. Ein Fehler bei der Wiederherstellung einer Datenbank führt nach derzeitigem Kenntnisstand zu einem Datenverlust über einen Zeitraum von sechs Stunden.

Anzeige

Nach einem Spam-Angriff hatte ein Administrator versucht, Probleme zu beheben und einen leeren Ordner der PostgreSQL-Datenbank zu entfernen. Ein Nutzer hatte zuvor versucht, von 47.000 verschiedenen IP-Adressen auf einen einzigen Account zuzugreifen. Statt die leere Datenbank zu löschen, entfernte er aber aus Versehen die Produktionsdatenbank.

Backups lassen sich nicht einspielen

Das Einspielen der Backups schlug ebenso kurzfristig fehl, auch weil ein Backup nicht mit der aktuellen Datenbankversion kompatibel war. Derzeit ist das Projekt damit beschäftigt, ein älteres Backup einzuspielen, so dass wohl die Daten verloren gehen, die sechs Stunden vor dem Ausfall hochgeladen wurden.

Gitlab geht transparent mit den Problemen um und informiert fortlaufend über den Status der Reparaturarbeiten. Betroffen sind nach Angaben des Betreibers 4.613 reguläre Projekte, 74 Forks und 350 Importe. Außerdem sollen rund 5.000 Kommentare verloren gegangen sein.

Der Konkurrent Github war im vergangenen Jahr ausgefallen, nachdem durch das Mirai-Botnetz das DNS-Angebot des Providers Dyn über mehrere Stunden ausgefallen war. Zu einem Datenverlust kam es damals aber nicht.

Nachtrag vom 2. Februar 2017, 10:42 Uhr

Gitlab hat die Arbeiten abgeschlossen und ist wieder erreichbar. Offenbar versagten bei dem Vorfall fünf verschiedene Backup-Mechanismen. Das Unternehmen hat einen Blogpost verfasst und will die Probleme detailliert aufarbeiten.


eye home zur Startseite
gobbledigook 02. Feb 2017

Bevor die ein Komplettpaket zur Verfügung gestellt haben, war's furchtbar...

theonlyone 02. Feb 2017

Selbst dann hat z.B. dein Eclipse immer noch einen lokalen Speicher, den du wohl Minimum...

Geheimnisträger 02. Feb 2017

Im Gitlab-Projekt einfach auf Wiki --> Git Access klicken. Mit dem angegebenen Link kann...

linus9000 02. Feb 2017

Ich hatte es interpretiert als "das Verzeichnis muss leer sein". Dass man das auch so...

OneMore 02. Feb 2017

Laut Log gab es das Backup aber auch nur, weil ein Admin da wegen einem anderen Feature...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. AKDB, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (heute u. a. Nintendo Switch Bundles, Sony UHD-TVs, Amazon Echo Dot + Megaboom Lautsprecher für...
  3. 149€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Ach | 00:15

  2. Kampf gegen die Finanzierung von Terrorismus

    Pjörn | 00:09

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    belugs | 00:04

  4. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    Spawn182 | 17.12. 23:58

  5. Re: Muhahahahaha

    Schläfer | 17.12. 23:50


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel