Horror: Remedy kündigt Alan Wake Remastered an

Das Horror-Adventure Alan Wake erscheint neu: Remedy Entertainment arbeitet an einem Remastered mit Audiokommentaren von Sam Lake.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Alan Wake (PC-Version von 2012)
Artwork von Alan Wake (PC-Version von 2012) (Bild: Remedy Entertainment)

Schon seit Jahren gibt es Gerüchte, dass Remedy Entertainment an einer Neuauflage des 2010 veröffentlichten Gruselabenteuers Alan Wake (Original-Test von Golem.de) arbeitet. Nun gibt es die offizielle Bestätigung: Die Remastered soll für Xbox One und Series X/S, Playstation 4 und 5 sowie für Windows-PC erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Systemadministration
    BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG, Fürth bei Nürnberg
  2. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover
Detailsuche

Das Spiel entsteht in Zusammenarbeit mit Epic Games Publishing, weshalb die PC-Version vermutlich dauerhaft nur im Epic Games Store erhältlich sein wird - aber nicht auf Steam. Die Entwickler nennen keinen konkreten Termin.

Allerdings seien die Arbeiten weitgehend abgeschlossen und die Veröffentlichung soll noch für Herbst 2021 geplant sein.

Bislang gibt es keine Bilder oder Videos von der Remastered. "Die gesamte Grafik, einschließlich des Charaktermodells von Alan Wake selbst und der Filmsequenzen, wurde mit einigen Möglichkeiten der nächsten Generation aktualisiert und verbessert", schreibt Sam Lake von Remedy Entertainment in einem von der Community betriebenen Blog.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Lake ist der wichtigste Autor der Handlung von Alan Wake und so etwas wie das Maskottchen des Spiels - ein Stück weit auch, weil ein Schriftsteller im Mittelpunkt der Story steht. Die Figur Alan Wake erwacht im Urlaub plötzlich in einer dunklen Umgebung, sowohl seine Frau als auch ein Teil der Sommerlandschaft sind verschwunden. Stattdessen greifen düstere Horrormonster an.

Linearer Horror

Ursprünglich sollte Alan Wake eine offene Welt bieten, stattdessen ist es ein sehr lineares Spiel geworden, das vor allem mit seiner packenden Geschichte punktet. Die Neuauflage enthält die beiden Erweiterungen Der Schriftsteller und Das Signal.

Alan Wake - [PC]

Der Ableger American Nightmare ist vermutlich nicht enthalten. Immerhin gibt es einen Kommentar von Sam Lake, vermutlich als zusätzlich zuschaltbare Tonspur.

Das Original erschien im Rahmen einer Kooperation mit Microsoft zuerst für die Xbox 360, erst 2012 folgte eine Umsetzung für Windows-PC. Bislang gab es keine Version für Playstation-Plattformen.

Nachtrag vom 9. September 2021, 22:35 Uhr

Wir haben den ersten offiziellen Trailer von Alan Wake Remastered in die News eingebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /