Abo
  • IT-Karriere:

Horizon Zero Dawn: Tausend Jahre nach uns...

Irgendwann nach der großen Apokalpyse sind wir Geschichte, unsere Städte Ruinen. Was dann auf der Erde passieren könnte, will das Openworld-Rollenspiel Horizon Zero Dawn auf der Playstation 4 erzählen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Horizon Zero Dawn
Artwork von Horizon Zero Dawn (Bild: Sony)

Für die junge Kriegerin Aloy gehören Roboter-Dinosaurier zum Alltag - so wie für uns Pferde, Pudel oder Papageien. Die Hauptfigur in Horizon Zero Dawn lebt zwar auf der Erde, aber rund tausend Jahre nach dem Ende unserer Zivilisation. Von der stehen noch ein paar überwucherte Ruinenstädte, aber sonst erinnert sich kaum noch jemand an unsere Zeit. Was zu ihrem Untergang geführt hat, ist eines der großen Rätsel von Horizon, an dem derzeit beim niederländischen Entwicklerstudio Guerilla Games rund 230 Entwickler arbeiten.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Stadt Nürtingen, Nürtingen

Horizon soll ein Actionrollenspiel werden. In der Haupthandlung geht es um das Schicksal von Aloy und um das Geheimnis der Roboter-Dinos sowie die Apokalypse von vor tausend Jahren. Dazu soll es in der offenen Welt aber noch jede Menge weitere Aufgaben, Missionen und Abenteuer geben, die ebenfalls Licht ins Dunkle der Geschichte bringen und für ausreichend Ausrüstung sorgen.

Ein wichtiger Aspekt sind die Kämpfe. Die wichtigste Waffe ist der Bogen von Aloy, mit dem sie zumindest in der Präsentation drei unterschiedliche Arten von Pfeilen verschießen konnte. Eine sehr seltene mit Sprengstoff, mit der sich auch größere Gegnergruppen rasch ausschalten lassen. Dann eine, die blaue Energieblitze ausschickt, was die Dinos für ein paar Sekunden lahmlegt - und währenddessen kann der Spieler als Aloy dann mit der dritten Pfeilart etwa einen Raketenwerfer oder einen Schild ausschalten.

Besonders spektakulär sah bei der Präsentation von Sony eine weitere Möglichkeit des Bogens aus: Mit einem Pfeil mit Seil konnte Aloy einen riesigen Dino - im Spiel heißt sein Typ Thunderjaw - am Boden festnageln, ihn dann zur Seite werfen und anschließend ausschalten. Das geht laut den Entwicklern schnell, erfordert aber besonders viel Geschick.

Neben dem Thunderjaw gibt es noch weitere Arten von Roboter-Dinos. Etwa die sogenannten Watcher, die mit Sensoren die Umgebung um sich scannen und bei Gefahr ihre Rudelgenossen warnen. Und die Greaser, die einfach nur Gras fressen und es zu einer grünen Flüssigkeit umwandeln, die Aloy und ihr Stamm erbeuten und als Ressource für allerlei Gegenstände verwenden können.

Über das Crafting wollten die Entwickler noch nicht mehr verraten, ebenso wenig wie über weitere Details zur Handlung und den Onlineoptionen. Die Grafik macht einen erstklassigen Eindruck: Die riesige, frei begehbare Landschaft wirkt detailreich, vor allem aber die Roboter-Dinosaurier sind teils atemberaubend gut animiert.

Das Spiel basiert auf der Hausengine von Guerilla Games - die Laufzeitumgebung kam bereits beim letzten Killzone zum Einsatz, wurde seitdem aber laut den Entwicklern stark modifiziert und erweitert. Horizon Zero Dawn soll im Jahr 2016 für die Playstation 4 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 44,99€
  3. 43,99€
  4. 4,31€

blauerninja 02. Sep 2015

Das mit dem Klogang wäre ziemlich lässig. Ich stell mir das in Red Dead Redemption vor...

Dwalinn 19. Jun 2015

und diesmal ist alles sicher..... ist ja nicht so das der erste park nur durch einen...

Hotohori 17. Jun 2015

Vergiss FF7, zu dem Spiel gibt es erst im Winter mehr Details und ich befürchte daher...


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /