Horizon Forbidden West: Lego stellt Bausatz von Aloy und Langhals vor

Der Lego-Bausatz aus etwa 1.200 Klemmbausteinen richtet sich an Fans von Horizon Zero Dawn und Forbidden West - Aloy-Figur inklusive.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Tallneck ist 34 cm hoch.
Der Tallneck ist 34 cm hoch. (Bild: Lego/Montage: Golem.de)

Lego kooperiert mit Sony und stellt ein neues Set aus der Welt von Horizon: Zero Dawn und Forbidden West vor. Der Tallneck 76989 stellt den aus den Spielen bekannten Robotersaurier Langhals dar, eine der wenigen friedlichen Kreaturen im Spiel. Erklimmt Protagonistin Aloy die hohen Plattformen, deckt sie eine Karte der Umgebung mit vielen interessanten Orten auf.

Stellenmarkt
  1. IT Support/1st Line Support (m/w/d)
    Olenex Edible Oils GmbH, Brake, Hamburg
  2. IT Project Architect / Scrum Master (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
Detailsuche

Das Lego-Set stellt ein kleines Diorama dar und kommt mit einer aus dem Miniaturbaubereich bekannten (und bei Lego nicht so häufig vozufindenden) Basisplatte. Die ist bereits mit Vegetation und einem winzigen Watcher dekoriert. Auf der Platte sind mehrere Modified Tiles mit Pins zu sehen, auf die das Langhals-Modell aufgesteckt wird. Es kann also auch wohl ohne die Bodenplatte abseits positioniert werden.

Aloy-Minifigur im typischen Outfit

Das Set besteht insgesamt aus 1.222 Bauteilen und ist 34 cm hoch, 23 cm lang und 17 cm breit. Mit enthalten ist auch eine exklusive Minifigur, die die Protagonistin Aloy repräsentiert. Sie kommt mit einer langhaarigen Perücke, bedruckten Beinen und dem wichtigen Fokus am rechten Ohr daher. Die Figur kann mit einem Bogen oder einem Speer ausgerüstet werden - je nach Vorliebe.

  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
  • Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)
Lego Tallneck 76989 (Bild: Lego)

Der Tallneck 76989 wird mit einer Empfehlung ab 18 Jahren ausgeschrieben. Diese Ziffer gibt die vorrangige Zielgruppe an: Erwachsene, die Lego-Modelle bauen und sammeln möchten. Für gewöhnlich sind Anleitungen und Bautechniken allerdings sehr einfach und auch von Kindern nachvollziehbar. Der Spielwelt für ein solches Diorama sollte sich dabei in Grenzen halten. Für das Set mit Sony-Lizenz wird Lego 80 Euro verlangen. Es soll ab dem 1. Mai 2022 verkauft werden, lange nach dem Start des neuen Serienteils und Vorbilds Horizon: Forbidden West.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


forenuser 21. Feb 2022

Wie bereits an anderer Stelle hier festgestellt ist das alles völlig richtig. Nicht...

menecken 20. Feb 2022

Die rechte Hand der Dame könnte auch gerade einen Handkanten-Schlag auf den Tisch machen

Seelbreaker 18. Feb 2022

Ganz ehrlich so von dem was man sieht schaut das Modell top aus, auch auf die...

Hav-Z 18. Feb 2022

Dann müsste, glaub ich, BlueBrixx klagen. Die haben die Klemmbau-StarTrek-Lizenz ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /