Hoonitron für Ken Block: Audi S1 als Drift-Auto mit Elektroantrieb entwickelt

Der Audi S1 E-Tron Quattro Hoonitron ist ein Einzelstück - gefertigt für den US-Driftkünstler Ken Block. Das Fahrzeug ist rein elektrisch unterwegs.

Artikel veröffentlicht am ,
Audi S1 e-tron quattro Hoonitron
Audi S1 e-tron quattro Hoonitron (Bild: Audi)

Um zu zeigen, dass auch Elektroautos genug Power für ungewöhnliche Stunts aufbringen, hat Audi für Ken Block einen ganz speziellen Audi S1 gebaut. Das Einzelstück erinnert an den legendären Audi Sport quattro S1, mit dem die vier Ringe einst den Pikes Peak hinaufstürmten. Der Audi S1 e-tron quattro Hoonitron ist mit einem Elektroantrieb ausgerüstet und verfügt über zwei Elektromotoren, Allradantrieb und ein Chassis aus Kohlefaser.

Stellenmarkt
  1. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
  2. IT-Administrator (w/m/d) mit Schwerpunkt MS 365 / Azure
    XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
Detailsuche

"Ich kenne viele Autos mit Verbrennermotor und Getriebe, aber hier musste ich vieles neu lernen. Es ist eine völlig neue Erfahrung, vom Stillstand direkt in einen Donut mit 150 km/h zu kommen - nur mit dem rechten Fuß", sagte Ken Block.

Der Audi-Designchef Marc Lichte betonte, dass der Zeitplan besonders eng gewesen sei. Normalerweise dauere der Designprozess ein bis eineinhalb Jahre, doch hier hatte das Team von der ersten Zeichnung bis zum fertigen Design nur vier Wochen Zeit.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.09.2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    22.-26.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der S1 Hoonitron soll im nächsten Gymkhana-Video von Ken Block mit dem Arbeitstitel Elektrikhana eine Hauptrolle spielen.

Ob der Audi auch so lange driften kann wie der Taycan? Porsche-Instrukteur Dennis Retera hat auf einer 200 Meter langen Kreisbahn 210 Runden mit dem Elektroauto Taycan gedreht. Die Vorderräder zeigten kein einziges Mal in Richtung Kurvenverlauf. Innerhalb einer knappen Stunde konnten im Drift 42,171 km zurückgelegt werden. Das schaffte zuvor noch kein Elektroauto.

Um den Drift zu starten, mussten die Fahrstabilitätsprogramme abgeschaltet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Thorgil 21. Dez 2021

Auch Verbrenner haben über 1000Nm Drehmoment.

Thorgil 21. Dez 2021

Ja, wenn man solche Leistungen gewöhnt ist, dann ist das nichts besonderes mehr. Da die...

Thorgil 17. Dez 2021

Nein kann man nicht.

Thorgil 17. Dez 2021

Wird zum Glück nicht passieren. Aber so ein Bild habe ich langsam von dir. Von daher...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

  3. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /