Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.

Ein Test von veröffentlicht am
Die spektakuläre Glasrückseite des Honor View 20
Die spektakuläre Glasrückseite des Honor View 20 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Smartphones von Honor zeichnen sich meistens durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Das Tochterunternehmen von Huawei ermöglicht das bisher dadurch, dass Komponenten aus Huawei-Smartphones verwendet werden und zudem an der ein oder anderen Stelle gespart wird - etwa bei der Netzwerkausstattung. Das hat bisher zu einer Reihe attraktiver Smartphones geführt, denen aber meistens ein hervorstechendes Merkmal gefehlt hat.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
Ein Bericht von Peter Ilg


Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind
Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind

Das Jahr ist von Massenentlassungen bei Tech-Unternehmen geprägt. Wir haben per Open Data analysiert, welche Branchen das besonders betrifft.
Von Felix Uelsmann


    •  /