Honor Magic 4 Lite: Smartphone mit 120-Hz-Display kostet 350 Euro

Das Magic 4 Lite von Honor hat eine Dreifachkamera, ein Display mit hoher Bildrate und lässt sich schnell aufladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Kameramodul des Honor Magic 4 Lite
Das Kameramodul des Honor Magic 4 Lite (Bild: Honor)

Mit dem Magic 4 Lite bringt Honor ein Mittelklasse-Smartphone nach Deutschland, das angesichts des Preises einiges an guter Hardware bietet. Das Gerät ist das günstigste Gerät der Magic-4-Reihe, dessen Topmodell Magic 4 Pro auf dem MWC 2022 vorgestellt wurde.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support / Service Desk
    Camfil APC GmbH, Tuttlingen, Reinfeld
  2. IT Security Analyst (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
Detailsuche

Das Magic 4 Lite hat ein 6,81 Zoll großes LC-Display mit einer Auflösung von 2.388 x 1.080 Pixeln und einer Bildrate von 120 Hz. Die Frontkamera mit 16 Megapixeln ist in einem Loch im Bildschirm eingebaut. Im Inneren steckt Qualcomms Snapdragon 695, ein 6-nm-SoC mit zwei A78-Kernen und sechs A55-Kernen. Die maximale Taktrate liegt bei 2,2 GHz, das SoC unterstützt 5G.

Auf der Rückseite ist eine Dreifachkamera eingebaut, deren Hauptkamera 48 Megapixel hat. Unterstützt wird diese von einer Makrokamera mit 2 Megapixeln und einer Tiefenkamera mit ebenfalls 2 Megapixeln. Bei der Kamera hat Honor gespart: Es gibt weder eine Superweitwinkelkamera noch eine Telekamera. Erfahrungsgemäß haben bei Smartphones dieser Preisklasse Makrokameras mit derartig niedriger Auflösung keine besonders gute Bildqualität.

Akku lässt sich schnell aufladen

Der Akku des Magic 4 Lite hat eine Nennladung von 4.800 mAh und lässt sich mit 66 Watt schnellladen. Ausgeliefert wird das Smartphone mit dem mittlerweile veralteten Android 11, worauf der Hersteller seine Benutzeroberfläche Magic UI installiert. Die Google-Dienste sind bei Honor-Smartphones installiert. Der Fingerabdrucksensor ist seitlich eingebaut.

  • Das Magic 4 Lite von Honor (Bild: Honor)
  • Das Magic 4 Lite von Honor (Bild: Honor)
Das Magic 4 Lite von Honor (Bild: Honor)
Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In Deutschland kommt das Magic 4 Lite nur in der Speichervariante mit 6 GByte RAM und 128 GByte Flash-Speicher in den Handel. Ab dem 3. Mai 2022 soll das Smartphone für 350 Euro erhältlich sein. Die weiteren Varianten mit 8 GByte Arbeitsspeicher und bis zu 256 GByte Flash-Speicher werden in Deutschland nicht erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /