Honor 8A: Honor präsentiert neues Einsteiger-Smartphone für 160 Euro

Das neue Honor 8A richtet sich an Nutzer, die nicht viel für ein Smartphone ausgeben wollen. Mit seiner Ausstattung im Einsteigerbereich erinnert das Gerät an das jüngst vorgestellte Y6 2019 der Mutterfirma Huawei.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Honor 8A
Das neue Honor 8A (Bild: Honor)

Honor hat mit dem Honor 8A ein neues Smartphone im Einsteigersegment vorgestellt. Das Gerät hat einen 6 Zoll großen Bildschirm, der eine Auflösung von 1.560 x 720 Pixeln hat. Zusammen mit 2 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher ähnelt die Grundausstattung des Smartphones der des Y6 2019, das Huawei gerade erst vorgestellt hat.

Stellenmarkt
  1. Datenbank-Manager (m/w/d)
    Haus des Stiftens gGmbH, Siegburg (Home-Office möglich)
  2. Systemprogrammierer Netzbetrieb (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Wie das Gerät des Mutterunternehmens hat auch das Honor 8A eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 8-Megapixel-Frontkamera. Diese sitzt in einer kleinen Notch am oberen Rand des Displays. Der Akku hat mit einer Nennladung von 3.020 mAh die gleiche Größe wie der des Huawei Y6 2019.

Unterschiede gibt es bei der Prozessorausstattung: Im Honor 8A arbeitet Mediateks MT6765-SoC, das aus vier Kernen mit 2,3 GHz und vier Kernen mit 1,8 GHz besteht. Im Y6 2019 kommt ein Helio A22 zum Einsatz.

  • Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. (Bild: Honor)
  • Das Honor 8A kostet 160 Euro. (Bild: Honor)
  • Honor hat das neue Honor 8A vorgestellt. (Bild: Honor)
  • Das Smartphone hat eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. (Bild: Honor)
  • Das Display ist 6 Zoll groß. (Bild: Honor)
Honor hat das neue Honor 8A vorgestellt. (Bild: Honor)

Das Honor 8A unterstützt LTE und WLAN nach 802.11b/g/n. Bluetooth läuft in der Version 4.2, einen NFC-Chip hat das Smartphone nicht. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut, ebenso ein Fingerabdrucksensor - diesen hat das Huawei Y6 2019 nicht. Honor zufolge sollen ein verbesserter Verstärker und ein größerer Resonanzraum für mehr Lautstärke sorgen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Geladen wir das Honor 8A über einen Micro-USB-Anschluss. Das Smartphone hat einen Klinkenanschluss für Kopfhörer und nimmt zwei SIM-Karten gleichzeitig auf.

Das Honor 8A soll ab sofort erhältlich sein, der Preis liegt bei 160 Euro. Die verfügbaren Farben sind Schwarz, Blau und Gold. Das Gerät ist 10 Euro teurer als Huaweis Y6 2019.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

  3. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /