• IT-Karriere:
  • Services:

Honor 8A: Honor präsentiert neues Einsteiger-Smartphone für 160 Euro

Das neue Honor 8A richtet sich an Nutzer, die nicht viel für ein Smartphone ausgeben wollen. Mit seiner Ausstattung im Einsteigerbereich erinnert das Gerät an das jüngst vorgestellte Y6 2019 der Mutterfirma Huawei.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Honor 8A
Das neue Honor 8A (Bild: Honor)

Honor hat mit dem Honor 8A ein neues Smartphone im Einsteigersegment vorgestellt. Das Gerät hat einen 6 Zoll großen Bildschirm, der eine Auflösung von 1.560 x 720 Pixeln hat. Zusammen mit 2 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher ähnelt die Grundausstattung des Smartphones der des Y6 2019, das Huawei gerade erst vorgestellt hat.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Deloitte, Leipzig

Wie das Gerät des Mutterunternehmens hat auch das Honor 8A eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 8-Megapixel-Frontkamera. Diese sitzt in einer kleinen Notch am oberen Rand des Displays. Der Akku hat mit einer Nennladung von 3.020 mAh die gleiche Größe wie der des Huawei Y6 2019.

Unterschiede gibt es bei der Prozessorausstattung: Im Honor 8A arbeitet Mediateks MT6765-SoC, das aus vier Kernen mit 2,3 GHz und vier Kernen mit 1,8 GHz besteht. Im Y6 2019 kommt ein Helio A22 zum Einsatz.

  • Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. (Bild: Honor)
  • Das Honor 8A kostet 160 Euro. (Bild: Honor)
  • Honor hat das neue Honor 8A vorgestellt. (Bild: Honor)
  • Das Smartphone hat eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. (Bild: Honor)
  • Das Display ist 6 Zoll groß. (Bild: Honor)
Honor hat das neue Honor 8A vorgestellt. (Bild: Honor)

Das Honor 8A unterstützt LTE und WLAN nach 802.11b/g/n. Bluetooth läuft in der Version 4.2, einen NFC-Chip hat das Smartphone nicht. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut, ebenso ein Fingerabdrucksensor - diesen hat das Huawei Y6 2019 nicht. Honor zufolge sollen ein verbesserter Verstärker und ein größerer Resonanzraum für mehr Lautstärke sorgen.

Geladen wir das Honor 8A über einen Micro-USB-Anschluss. Das Smartphone hat einen Klinkenanschluss für Kopfhörer und nimmt zwei SIM-Karten gleichzeitig auf.

Das Honor 8A soll ab sofort erhältlich sein, der Preis liegt bei 160 Euro. Die verfügbaren Farben sind Schwarz, Blau und Gold. Das Gerät ist 10 Euro teurer als Huaweis Y6 2019.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€
  2. 18€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Vergleichspreis 35,99€
  3. (u. a. Transformers 1-4 und Die Tribute von Panem - The Hunger Games 4K für je 12€ und Football...

Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /