Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test: Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

Im Preisbereich zwischen 300 und 350 Euro gibt es aktuell einige interessante Android-Smartphones, die mehr können, als der Preis vermuten lässt. Wir haben das Moto X4, das Honor 7X und das HTC U11 Life miteinander verglichen und zwei Testsieger ermittelt.

Ein Test von veröffentlicht am
Das Moto X4, das HTC U11 Life und das Honor 7X
Das Moto X4, das HTC U11 Life und das Honor 7X (Bild: Martin Wolf)

Wer noch vor einigen Jahren 300 Euro für ein Smartphone ausgab, erhielt kein besonders gutes Gerät als Gegenleistung. Dies hat sich in den vergangenen Jahren geändert: Heute sind selbst Einsteiger-Smartphones häufig gut ausgestattet und bieten eine reibungslose Nutzung von Browser, E-Mail-Programm und Youtube.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

"Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
Von Achim Sawall


So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten
So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten

Elon Musk hat die Entwickler gefeuert, die am wenigsten Code geschrieben haben. Ein legitimes Mittel der Leistungsbewertung oder völliger Quatsch? Wie ginge es denn besser?
Von Rene Koch


Framework: Cross-Plattform mit Tauri
Framework: Cross-Plattform mit Tauri

Tauri ist ein besonders flexibles Framework, um Anwendungen auf verschiedene Plattformen zu bringen. Wir erklären, was es kann, schauen unter die Haube und implementieren auch gleich eine erste Anwendung.
Von Fabian Deitelhoff


    •  /