Abo
  • Services:
Anzeige
Das Honor 6X
Das Honor 6X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Das Honor 6X kostet mit 3 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher im Honor-Onlineshop sowie im Onlinehandel 250 Euro. Die Premiumversion mit 4 GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher kostet 300 Euro, ist aktuell aber nur bei Onlinehändlern erhältlich und nicht in Honors Onlineshop.

Fazit

Das Honor 6X ist nicht per se wegen seiner Hardware besonders aufsehenerregend, sondern aufgrund des Preises: Die Standardversion kostet 250 Euro, dafür erhalten Käufer ein gut verarbeitetes Smartphone mit ausreichend Leistung für alltägliche Anforderungen, einem guten Display, 3 GByte RAM und einer Dual-Kamera.

Anzeige
  • Das Honor 6X von Huawei (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das 6X kostet in der Grundversion 250 Euro, kommt aber mit einer Dual-Kamera. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Display ist 5,5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Rückseite ist aus Metall, unterhalb der Doppelkamera ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Geladen wird das Honor 6X über einen Micro-USB-Anschluss. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Frontkamera hat 8 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Dual-Kamera hat einen 12-Megapixel- und einen 2-Megapixel-Sensor. Der niedriger auflösende Sensor sorgt für Tiefeninformationen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Bei Innenraumaufnahmen sind in den dunkleren Bereichen Artefakte zu erkennen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Ein mit dem Honor 6X aufgenommenes Foto. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Das 6X kostet in der Grundversion 250 Euro, kommt aber mit einer Dual-Kamera. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)


Diese macht besonders bei Tageslicht schöne Aufnahmen, die recht nah an die Bildqualität des teureren Honor 8 heranreichen. Zum Mate 9 sind die Unterschiede größer, im direkten Vergleich sind die Fotos des Honor 6X aber immer noch ziemlich gut - besonders angesichts des Preisunterschieds.

Bei schlechterer Beleuchtung machen sich beim Honor 8 und beim Mate 9 die höher auflösenden Monochromsensoren bemerkbar. Dann kann das Honor 6X mit seinem zusätzlichen 2-Megapixel-Sensor nicht mehr mithalten, die Artefakte sind dann merklich stärker als bei den beiden teureren Huawei-Smartphones.

Der Prozessor des Honor 6X eignet sich nicht besonders gut für grafisch anspruchsvolle Spiele, einfachere Games und alltägliche Nutzung bringen aber besonders unser Testgerät mit 4 GByte RAM nicht ins Stocken. Wie sein Vorgänger ist auch das neue 6X eher kein Gaming-Smartphone, wenn es um Spiele mit hohen Grafikanforderungen geht.

Insgesamt stimmt beim Honor 6X das Gesamtpaket aus Preis, Verarbeitung, Prozessorleistung und vor allem der Kameraqualität. Mit einem Preis von 250 Euro dürfte das Smartphone besonders Nutzer ansprechen, die kein teureres Topsmartphone kaufen wollen, dennoch aber nicht auf ein vernünftiges Display und eine gute Kamera verzichten wollen. Für 50 Euro mehr gibt es sogar noch die Version mit mehr Speicher - auch dieser Preis ist für das Gebotene sehr gut.

 Mittelklasse-SoC mit limitierter Grafikleistung

eye home zur Startseite
H0l0d3ck 13. Feb 2017

Hallo Golressy, Die deutsche beziehungsweise europäische Version des 6X besitzt NFC...

kikimi 31. Jan 2017

LG G4. Gebraucht bekommt man es bei ebay und co. sogar schon um die 170EUR; neu kostet...

osolemio84 29. Jan 2017

Ganz ehrlich: Nokia 808! Aber mittlerweile sehr schwer zu finden. Nach Betriebssystem und...

osolemio84 29. Jan 2017

Ganz ehrlich: Nokia 808! Aber mittlerweile sehr schwer zu finden. Nach Betriebssystem und...

hoben 28. Jan 2017

Ha, "unglaublich hoch". Du weißt vermutlich nicht mal, was der Wert bedeutet.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Comline AG, Dortmund
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

  1. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 18:08

  2. Re: Alles verstaatlichen! :)

    Faksimile | 18:05

  3. Re: Einfach nur unter Windows nachladen

    elgooG | 17:57

  4. Kunde droht mit Auftrag

    cicero | 17:57

  5. Re: Der starke Kleber

    david430 | 17:52


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel