Hongkong: Mit Ende der Subventionen endet auch Teslas Erfolg

Seit die staatlichen Subventionen für Elektroautos in Hongkong ausgelaufen sind, ist die Zahl der zugelassenen Teslas von 2.939 im März 2017 auf null im April gesunken. Elektromobilität scheint nur staatlich gefördert zu funktionieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model 3
Tesla Model 3 (Bild: Tesla)

Nach dem Ende der Steuerbefreiung für Elektrofahrzeuge am 1. April sind in Hongkong laut einem Bericht des Wall Street Journals keine neuen Teslas mehr angemeldet worden. Im März 2017 waren dem Bericht zufolge noch knapp 3.000 neue Teslas registriert worden. Derzeit können Elektroautos offenbar nur mit staatlicher Förderung wettbewerbsfähig werden.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Informatiker (m/w/d)
    Dr. Hobein (Nachf.) GmbH, med. Hautpflege / EUBOS, Meckenheim bei Bonn
  2. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
Detailsuche

Die Steuer fällt zum Verkaufszeitpunkt an und kann laut Wall Street Journal in manchen Fällen den Neupreis des Fahrzeugs erreichen. Die Elektroauto-Ausnahme machte unter anderem die Tesla-Modelle attraktiv. Mit Blick auf Verkehrsstaus wurde die Steuer auf Elektroautos erweitert, wobei es im Vergleich zur Steuer für Verbrenner einen Nachlass von bis zu 11.000 Euro gibt. In Hongkong wurden im Dezember 2016 und Januar 2017 jeweils rund 170 Teslas neu angemeldet. Im Februar stieg die Zahl auf rund 600, im März auf knapp 3.000 Autos.

Ohne Subventionen werden kaum Elektroautos verkauft

Auch in Dänemark brach nach Ende der Subventionierung der Markt für Elektroautos zusammen. Die Verkäufe von Elektrofahrzeugen, bei denen Plugin-Hybride sogar mitgerechnet wurden, sanken in Dänemark im ersten Quartal 2017 um 60,5 Prozent im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Jahres 2016. Das führte dazu, dass die Regierung die Subventionen wieder einführte. Im Nachbarland Schweden gibt es laut Bloomberg eine Vielzahl von Subventionen, darunter eine Fünfjahressteuerpause und eine 40.000-Kronen-Kaufprämie (rund 4.100 Euro).

Elektroautos in Deutschland eher ein Flop

Der Anteil der Elektroautos ist weltweit gering: Gerade mal 0,2 Prozent aller Pkw fahren elektrisch. Das sind rund zwei Millionen Elektroautos. Einen hohen Anteil bei den Neuzulassungen hat Norwegen: Dort ist fast jedes dritte Auto (knapp 29 Prozent) ein Elektroauto, gefolgt von den Niederlanden mit 6,4 Prozent und Schweden mit 3,4 Prozent. In Deutschland liegt der Anteil trotz Elektroautoprämie bei 0,7 Prozent. Hierzulande funktioniert Elektromobilität nicht einmal mit Subventionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

magic23 15. Jul 2017

Ja, 10.000 Tote, aber in ganz Europa. Also 10.000 von ca 743 Millionen. Dieses Detail...

Missingno. 14. Jul 2017

Weißt du was noch viel günstiger ist? Ein Firmenwagen. Da zahlt man monatlich 0...

matzems 12. Jul 2017

Habe schon einige Tesla Taxis gesehen, gestern wieder eins. Aber das E-Auto kommt nur...

Komischer_Phreak 12. Jul 2017

...die variablen Kosten ;-)

Anonymer Nutzer 12. Jul 2017

Doch, ich habe dir erklärt, wieso die Technologie reif ist und du hast mit dem Satz "das...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /