Abo
  • Services:
Anzeige
Kundenfeedback per Smartphone einsammeln
Kundenfeedback per Smartphone einsammeln (Bild: Honestly)

Honestly: Ehrliches Kundenfeedback für die Offlinewelt

Kundenfeedback per Smartphone einsammeln
Kundenfeedback per Smartphone einsammeln (Bild: Honestly)

Das Startup Honestly aus Karlsruhe will Kunden einen direkten Draht zur Geschäftsführung bieten und Unternehmen so ehrliche Rückmeldungen ihrer Kunden verschaffen. Anders als bei Diensten wie Qype und Yelp ist das Feedback nicht öffentlich.

Im Onlinehandel gehört die Frage nach dem Kundenfeedback längst hinzu, Honestly will dies auch für die Offlinewelt verfügbar machen: Ob Restaurant, Hotel, Messe, Einzelhandel, Arzt, Schule oder Behörde, sie alle können von ehrlichen Rückmeldungen ihrer Kunden und Patienten profitieren, um die eigene Qualität zu verbessern, nach dem Kauf mit dem Kunden in Kontakt zu bleiben, die eigenen Mitarbeiter zu motivieren und Kunden langfristig zu binden.

Anzeige

Dazu stellen die Anbieter eine kleine Tafel mit einem QR-Code auf, den diese einscannen können, um auf ein individuelles Feedback-Formular zu kommen. Alternativ kann auch eine Kurz-URL eingegeben oder über die Honestly-App eine Verbindung per NFC hergestellt werden. Das Formular kann ohne Anmeldung ausgefüllt werden, wobei die Rückmeldung sofort per E-Mail beim Anbieter landet. Über das Honestly-System kann dieser zudem nach dem Kauf mit dem Kunden in Kontakt treten, um auf dessen Feedback zu reagieren oder einen Gutscheincode zu schicken.

Neben der E-Mail können Anbieter ihr Feedback aber auch über ein Webinferface abfragen, wo sich dann erweiterte Berichte einsehen lassen, beispielsweise um Rückmeldungen für einzelne Mitarbeiter zusammenzustellen.

Das von Sven Bläse, Mateo Freudenthal, Pascal Klein und Sebastian Wenzel gegründete Unternehmen präsentierte sich am Wochenende beim Pitch in Berlin auf der von HackFwd organisierten Konferenz Build und gewann den Jurypreis.


eye home zur Startseite
Rungard 12. Jun 2012

So, wie ich es dem Artikel entnommen habe, geht der gesamte Schriftverkehr über die...

Rungard 12. Jun 2012

Das Problem dabei ist, dass man einfach in den meisten Situationen keine Zeit für eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    HubertHans | 01:27

  2. Re: Guter Trend auf Golem

    FreiGeistler | 01:09

  3. Re: Leider verpennt

    quineloe | 01:06

  4. Re: "Es sei nicht einzusehen, dass Netflix an die...

    Der Held vom... | 01:00

  5. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel