Abo
  • Services:
Anzeige
Convertibles ohne Kompromisse
Convertibles ohne Kompromisse (Bild: AMD)

Hondo: AMDs Tablet-APU Z-60 mit 4,5 Watt ist fertig

Convertibles ohne Kompromisse
Convertibles ohne Kompromisse (Bild: AMD)

Für x86-Tablets mit Windows 8 bietet AMD die APU Z-60 an. Der Dual-Core mit Bobcat-Architektur arbeitet mit 1 GHz pro Kern. Obwohl die Leistungsaufnahme höher als bei Intels Atoms liegt, sollen rund um den Z-60 attraktive und günstige Tablets entstehen.

Als Konkurrent für Intels Atom Z2760 (Clover Trail) will AMD seinen Z-60 positionieren. Die unter dem Codenamen Hondo schon seit über einem Jahr bekannte APU hat der Chiphersteller nun offiziell vorgestellt. Der Z-60 ist der Nachfolger des Z-01 (Zacate) und des C-50 (Ontario), soll aber deutlich sparsamer sein.

Anzeige

Während die ersten Gerüchte zu Hondo noch von einer TDP von 5,5 Watt ausgingen, nennt AMD nun 4,5 Watt für die Kombination aus zwei Bobcat-Kernen mit je 1 GHz, der Radeon-GPU HD 6250 und dem Speichercontroller. Die in früheren inoffiziellen Roadmaps genannte "App Power", also die tatsächliche Leistungsaufnahme bei laufenden Anwendungen, bezeichnet AMD nun nicht mehr so.

  • Die Ausstattung von Hondo - 80 Shaderkerne und USB 3.0 sind dabei.
  • Der Rest des Tablets braucht mehr als die APU. (Folien: AMD)
  •  
  • Solche Tablets erwartet AMD.
  •  
  •  
  •  
Der Rest des Tablets braucht mehr als die APU. (Folien: AMD)

Dafür gibt das Unternehmen aber detaillierte Werte zum Energieverbrauch eines gesamten Systems an. Beim Websurfen soll ein Z-60 nur 1,12 Watt aufnehmen, und beim Abspielen von HD-Videos nur 1,57 Watt. Dazu kommt aber stets noch der Chipsatz - dessen Daten AMD noch nicht nennt -, er schlägt in den Messungen nur mit 0,55 bis 0,68 Watt zu Buche.

Was in den Diagrammen des Chipherstellers als "rest of system" beschrieben ist, besteht bei einem Tablet vor allem aus Display samt Touchscreen und Beleuchtung, Haupt- und Massenspeicher sowie Funkmodulen und Schnittstellen. All das benötigt laut AMD mehr Energie als APU und Chipsatz zusammen. Dabei ist aber zu beachten, dass es sich um Werte für eine Referenzplattform handelt, bei der unter anderem die Notebook-SSD 830 von Samsung genutzt wurde. Spezielle Tablet-SSDs als mSATA oder in proprietären Formfaktoren sind in der Regel deutlich sparsamer, aber auch langsamer.

8 Stunden Surfen mit x86-Tablet 

eye home zur Startseite
schipplock 10. Okt 2012

Motordrehzahlen sind Kurbelwellendrehzahlen pro Minute. Wenn also ein Drehzahlmesser 8000...

Rainer Tsuphal 09. Okt 2012

Da gibt es bei mir nur Anti-Rutsch-Pads (Apple?), und die erst übermorgen ab 08:00...


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 09. Okt 2012

AMD Video zu neuem Tablet Prozessor



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 1,49€
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    AnDieLatte | 00:03

  2. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    Schattenwerk | 00:03

  3. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    TrudleR | 23.09. 23:51

  4. Akku. Standbyzeit

    AnDieLatte | 23.09. 23:30

  5. Re: Typich das Veralten der Massen

    AnDieLatte | 23.09. 23:26


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel