Abo
  • IT-Karriere:

Wie Homepod: Sonos One macht ebenfalls weiße Spuren auf Holz

Neben Apples Homepod kann auch der vernetzte Lautsprecher Sonos One weiße Abdrücke auf Holz hinterlassen, wenn auch deutlich unauffälligere.

Artikel veröffentlicht am ,
Abdruck vom Homepod (links) und vom Sonos One
Abdruck vom Homepod (links) und vom Sonos One (Bild: Mike Prospero/Tom's Guide)

Apples Homepod hinterlässt durch seinen breiten Silikonfuß einen deutlichen, weißlichen Abdruck auf manchen Holzoberflächen. Der Journalist Mike Prospero von Tom's Guide testete nun den vernetzten Lautsprecher Sonos One auf dem gleichen Möbelstück und stellte fest, dass auch dieses Gerät Rückstände auf dem Holz verursacht. Dabei handelt es indes sich eher um feine Linien, weil die Unterseite des Sonos-Modells weniger Bodenkontakt hat als Apples Homepod. Auffällig sind die Abdrücke dennoch.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Dortmund, Münster
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr, Magdeburg

Apple hatte aufgrund der Hinweise, dass der Homepod weißliche Abdrücke hinterlasse, am 14. Februar 2018 ein Support-Dokument verfasst. Dort heißt es: "Es ist nicht ungewöhnlich, dass Lautsprecher mit schwingungsdämpfendem Silikonsockel auf einigen Holzoberflächen leichte Spuren hinterlassen. Die Spuren können durch Öle verursacht werden, die zwischen der Silikonbasis und der Tischoberfläche diffundieren.". In der Verpackung findet sich kein Warnhinweis.

Die Reaktion mit der Holzoberfläche findet den bisherigen Hinweisen nach auf geölten oder gewachsten Flächen statt, nicht aber auf lackiertem Holz. Sonos äußerte sich bisher nicht zu dem Problem.

Pad & Quill stellte bereits Lederuntersetzer für die Verwendung mit dem Homepod vor. Diese sind in zwei Brauntönen erhältlich, kosten pro Stück 20 US-Dollar und werden nach Herstellerangaben ab kommender Woche ausgeliefert. Vermutlich dürfte aber auch ein Bierdeckel ausreichend sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Dwalinn 20. Feb 2018

Ja und? Ich zahle nicht nur für den Rohstoff und den zusammenbau, ich zahle auch für das...

MistelMistel 17. Feb 2018

Ich hab die Hoffnung auch aufgegeben. Hab deshalb sogar mein Golem Abo nicht verlängert...

Niaxa 17. Feb 2018

Komisch da muss ich aber seltsame Holztische und Gegenstände haben. Applechen pass mal...

chewbacca0815 16. Feb 2018

Könnte man allerdings mit flachen Scheiben-Untersetzern auch verhindern. Kegel würd' ich...

mhstar 16. Feb 2018

wenn du's hinstellt macht es kurz RUMMS und dann ist der Abdruck da. ;) Bald auch mit...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /