Abo
  • Services:

Wie Homepod: Sonos One macht ebenfalls weiße Spuren auf Holz

Neben Apples Homepod kann auch der vernetzte Lautsprecher Sonos One weiße Abdrücke auf Holz hinterlassen, wenn auch deutlich unauffälligere.

Artikel veröffentlicht am ,
Abdruck vom Homepod (links) und vom Sonos One
Abdruck vom Homepod (links) und vom Sonos One (Bild: Mike Prospero/Tom's Guide)

Apples Homepod hinterlässt durch seinen breiten Silikonfuß einen deutlichen, weißlichen Abdruck auf manchen Holzoberflächen. Der Journalist Mike Prospero von Tom's Guide testete nun den vernetzten Lautsprecher Sonos One auf dem gleichen Möbelstück und stellte fest, dass auch dieses Gerät Rückstände auf dem Holz verursacht. Dabei handelt es indes sich eher um feine Linien, weil die Unterseite des Sonos-Modells weniger Bodenkontakt hat als Apples Homepod. Auffällig sind die Abdrücke dennoch.

Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. Fidelity Information Services GmbH, München

Apple hatte aufgrund der Hinweise, dass der Homepod weißliche Abdrücke hinterlasse, am 14. Februar 2018 ein Support-Dokument verfasst. Dort heißt es: "Es ist nicht ungewöhnlich, dass Lautsprecher mit schwingungsdämpfendem Silikonsockel auf einigen Holzoberflächen leichte Spuren hinterlassen. Die Spuren können durch Öle verursacht werden, die zwischen der Silikonbasis und der Tischoberfläche diffundieren.". In der Verpackung findet sich kein Warnhinweis.

Die Reaktion mit der Holzoberfläche findet den bisherigen Hinweisen nach auf geölten oder gewachsten Flächen statt, nicht aber auf lackiertem Holz. Sonos äußerte sich bisher nicht zu dem Problem.

Pad & Quill stellte bereits Lederuntersetzer für die Verwendung mit dem Homepod vor. Diese sind in zwei Brauntönen erhältlich, kosten pro Stück 20 US-Dollar und werden nach Herstellerangaben ab kommender Woche ausgeliefert. Vermutlich dürfte aber auch ein Bierdeckel ausreichend sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75€
  2. 849€ statt 1.148€ (Bestpreis!)
  3. (heute u. a. ausgewählte ASUS- und LG-Angebote)
  4. (Total War Warhammer 2 für 23,99€, Battlefield 1 - Revolution Edition für 23,49€ und...

Dwalinn 20. Feb 2018

Ja und? Ich zahle nicht nur für den Rohstoff und den zusammenbau, ich zahle auch für das...

MistelMistel 17. Feb 2018

Ich hab die Hoffnung auch aufgegeben. Hab deshalb sogar mein Golem Abo nicht verlängert...

Niaxa 17. Feb 2018

Komisch da muss ich aber seltsame Holztische und Gegenstände haben. Applechen pass mal...

chewbacca0815 16. Feb 2018

Könnte man allerdings mit flachen Scheiben-Untersetzern auch verhindern. Kegel würd' ich...

mhstar 16. Feb 2018

wenn du's hinstellt macht es kurz RUMMS und dann ist der Abdruck da. ;) Bald auch mit...


Folgen Sie uns
       


Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt LG nach langer Verzögerung erstmals das transparente und flexible OLED. Auf der Veranstaltung hat LG nur eine Ecke mit einer Maschine dauerhaft gebogen. Gut zu sehen ist, dass die Gegenstände hinter dem Panel gut erkennbar, bei aktivem Display aber kaum sichtbar sind.

Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week) Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
  2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /