• IT-Karriere:
  • Services:

Wie Homepod: Sonos One macht ebenfalls weiße Spuren auf Holz

Neben Apples Homepod kann auch der vernetzte Lautsprecher Sonos One weiße Abdrücke auf Holz hinterlassen, wenn auch deutlich unauffälligere.

Artikel veröffentlicht am ,
Abdruck vom Homepod (links) und vom Sonos One
Abdruck vom Homepod (links) und vom Sonos One (Bild: Mike Prospero/Tom's Guide)

Apples Homepod hinterlässt durch seinen breiten Silikonfuß einen deutlichen, weißlichen Abdruck auf manchen Holzoberflächen. Der Journalist Mike Prospero von Tom's Guide testete nun den vernetzten Lautsprecher Sonos One auf dem gleichen Möbelstück und stellte fest, dass auch dieses Gerät Rückstände auf dem Holz verursacht. Dabei handelt es indes sich eher um feine Linien, weil die Unterseite des Sonos-Modells weniger Bodenkontakt hat als Apples Homepod. Auffällig sind die Abdrücke dennoch.

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. SySS GmbH, Tübingen

Apple hatte aufgrund der Hinweise, dass der Homepod weißliche Abdrücke hinterlasse, am 14. Februar 2018 ein Support-Dokument verfasst. Dort heißt es: "Es ist nicht ungewöhnlich, dass Lautsprecher mit schwingungsdämpfendem Silikonsockel auf einigen Holzoberflächen leichte Spuren hinterlassen. Die Spuren können durch Öle verursacht werden, die zwischen der Silikonbasis und der Tischoberfläche diffundieren.". In der Verpackung findet sich kein Warnhinweis.

Die Reaktion mit der Holzoberfläche findet den bisherigen Hinweisen nach auf geölten oder gewachsten Flächen statt, nicht aber auf lackiertem Holz. Sonos äußerte sich bisher nicht zu dem Problem.

Pad & Quill stellte bereits Lederuntersetzer für die Verwendung mit dem Homepod vor. Diese sind in zwei Brauntönen erhältlich, kosten pro Stück 20 US-Dollar und werden nach Herstellerangaben ab kommender Woche ausgeliefert. Vermutlich dürfte aber auch ein Bierdeckel ausreichend sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nintendo Switch 270,00€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  2. 59,99€ (PC)/ 69,99€ (PS4, Xbox) - Release am 20. März
  3. 68,90€
  4. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...

Dwalinn 20. Feb 2018

Ja und? Ich zahle nicht nur für den Rohstoff und den zusammenbau, ich zahle auch für das...

MistelMistel 17. Feb 2018

Ich hab die Hoffnung auch aufgegeben. Hab deshalb sogar mein Golem Abo nicht verlängert...

Niaxa 17. Feb 2018

Komisch da muss ich aber seltsame Holztische und Gegenstände haben. Applechen pass mal...

chewbacca0815 16. Feb 2018

Könnte man allerdings mit flachen Scheiben-Untersetzern auch verhindern. Kegel würd' ich...

mhstar 16. Feb 2018

wenn du's hinstellt macht es kurz RUMMS und dann ist der Abdruck da. ;) Bald auch mit...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

    •  /