Homepod, iPad, iPhone, Watch: Apple-Chips erhalten besseren Schutz vor Hacks

Einige SoCs wurden überarbeitet, um zu verhindern, dass Informationen aus der Secure Enclave des Apple Silicon entwendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples A12
Apples A12 (Bild: Tech Insights)

Apple hat einige Systems-on-a-Chip neu aufgelegt, damit diese besser gegen das Knacken von Gerätepasswörtern geschützt sind. Das berichtet Mac Rumors mit Verweis auf ein entsprechendes Apple-Dokument (PDF), welches die seit Herbst 2020 vorgenommenen Änderungen auflistet.

Stellenmarkt
  1. Prozess- und Qualitätsmanager (m/w/d) Digitalisierung Energiewirtschaft
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. Technischer Projektleiter (w/m/d)
    Vertec GmbH, Hamburg, München, Zürich (Schweiz), Wien (Österreich) (Home-Office)
Detailsuche

Betroffene SoCs sind das Apple A12, das Apple A13, das Apple S4 und das Apple S5. Diese Chips wiederum stecken im Homepod Mini, dem iPad Air Gen3, dem iPad Mini Gen5, dem iPad Gen8, dem iPhone SE Gen2, dem iPhone XR/XS, dem iPhone 11 (Pro), der Apple Watch Gen4/Gen5 und der Apple Watch SE.

Hintergrund der Hardware-Revision ist eine angepasste Secure Enclave, also der besonders abgeschottete Bereich innerhalb des Apple Silicon. Dort werden unter andere die Informationen von FaceID und TouchID sowie Daten zu Apple Pay gesichert, ohne dass das Betriebssystem oder gar Apps ungeprüften Zugang zu diesen haben.

Counter Lockboxes gegen Knackversuche

Innerhalb der Secure Enclave befindet sich eine Secure Storage Component, welche bei den betroffenen SoCs von Gen1 auf Gen2 aktualisiert wurde. Als Neuerung gibt Apple die Counter Lockboxes an, die den Entropiewert beinhalten, der zum Entschlüsseln von per Passwort geschützten Daten benötigt wird.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Apple gibt an, dass die Informationen in der Speicherkomponente der Secure Enclave nach zehn erfolglosen Versuchen, das Passwort einzugeben, gelöscht werden. Es sei zudem nicht möglich, das Passwort durch Geräte zu erhalten, bei denen es sich nicht um die per verschlüsseltem Protokoll angebundene Secure Enclave handelt.

Neu Apple iPad Air (10,9 Zoll, Wi-Fi, 256 GB) - Space Grau (Neuste Modell, 4. Generation)

SoCs, die älter als das Apple A12 und das Apple S4 sind, beinhalten noch die Secure Storage Component Gen1 ohne Counter Lockboxes. Vermutlich stellen diese einen zusätzlichen Schutz gegen Geräte wie das Graykey von Grayshift dar, die per Brute Force ein iPhone oder iPad knacken können. Aktuelle SoCs wie das Apple A14 haben bereits von Beginn an die Secure Storage Component Gen2 integriert, was es Behörden erschwert, diese zu knacken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Musterfeststellungsklage
Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
Artikel
  1. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

  2. Raumfahrt: US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten
    Raumfahrt
    US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten

    Was können denn andere Satelliten im geostationären Orbit? Fliegen wir hin und schauen nach.

  3. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /