Abo
  • Services:

Homepod-Firmware: Kommendes Apple TV 5 mit 4K und HDR-Unterstützung

In der offenbar verfrüht veröffentlichten Homepod-Firmware findet sich an mehreren Stellen Code mit Hinweisen auf das Apple TV der 5. Generation, das 4K-Videos abspielen und HDR unterstützen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Apple TV der 5. Generation soll 4K und HDR beherrschen.
Das Apple TV der 5. Generation soll 4K und HDR beherrschen. (Bild: Apple)

Die Homepod-Firmware, die Apple wohl zu früh veröffentlicht hat, gibt Informationen über die kommende Generation der Set-Top-Box Apple TV preis, die intern offenbar unter der Code-Bezeichnung J105a entwickelt wird. Das Apple TV soll demnach künftig 4K-Inhalte wiedergeben und auch kontrastreiche Bilder mit Unterstützung entsprechender Fernseher und Displays in HDR ausgeben können. Es sollen sogar mehrere HDR-Standards wie HDR10, Dolby Vision und HLG vom Apple TV 5 unterstützt werden.

Stellenmarkt
  1. Cluno GmbH, München
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

Diese drei Standards bieten ein High-Dynamic-Range-Bild für den Fernseher oder angeschlossene Displays, doch werden sie längst nicht von allen Geräten unterstützt. Bei Ultra-HD-Blu-Rays kommt HDR10 zum Einsatz, bei diesem Medium kann auch das Format Dolby Vision genutzt werden. Im Unterschied zu normalen Ultra-HD-Blu-ray-Discs bieten einige Filme mit Dolby Vision dynamische Metadaten für HDR, so dass einzelne Filmsequenzen oder sogar Frames anders ausgegeben werden können. HDR10 arbeitet mit statischen Metadaten.

Auch das HLG-Format (Hybrid Log Gamma) ist in der Firmware zu finden, was aber nicht für Filme, sondern für Fernsehübertragungen gedacht ist. Nur weil die Formate in der Firmware erwähnt sind, heißt das noch nicht, dass das finale Apple TV 5 sie unterstützt. HDR10+ von Samsung wird nicht erwähnt.

Es gab allerdings in Großbritannien einen weiteren Hinweis auf künftige 4K- und HDR-Inhalte. So wurden in den Quittungen des iTunes Store entsprechende Zusatzhinweise zu erworbenen Filmen ausgegeben - das Filmmaterial war aber noch in Full-HD und ohne HDR-Metadaten codiert.

Auf dem WWDC 2017 hatte Apple dem Apple TV und dessen Betriebssystem iOS 11, das im Herbst erscheinen soll und sich im Beta-Test befindet, wenig Platz eingeräumt. Apple wolle später darauf zurückkommen, sagte Firmenchef Tim Cook.

Preis und Erscheinungsdatum für das Apple TV 5 sind noch unbekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19

Karstelengro 09. Aug 2017

Hoffentlich kommen die Dolby Cinema Säle nach Deutschland... lest euch mal das durch...

Karstelengro 09. Aug 2017

Vielleicht mal ein gutes Kino besuchen .. hilft.. imax (kleines Bild^^ .. is klar...

Anonymer Nutzer 08. Aug 2017

Das kommt erst wieder 2018 und soll wohl 4,0 bis 4,2 Zoll bieten, bei gleichbleibenden...

scroogie 08. Aug 2017

Wieso nur Google Play Store? Netflix, Amazon Prime, Sky Go, sämtliche Mediatheken, Vudu...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

    •  /