• IT-Karriere:
  • Services:

Homebrew: Cubic Ninja knackt 3DS-Plattform

Ein älteres Ubisoft-Spiel namens Cubic Ninja ist offenbar unfreiwillig der Schlüssel: Ein Hacker hat es damit geschafft, Homebrew-Software auf der 3DS-Plattform von Nintendo auszuführen - auch auf neuen Geräten.

Artikel veröffentlicht am ,
Cubic Ninja
Cubic Ninja (Bild: Ubisoft)

2011 hat Ubisoft das mittelmäßige Puzzlespiel Cubic Ninja weitgehend unbemerkt für das Nintendo-Handheld 3DS veröffentlicht. Jetzt bekommt der Titel plötzlich doch noch größere Aufmerksamkeit: Ausgerechnet mit Cubic Ninja soll es möglich sein, die Sicherheitssysteme des 3DS zu umgehen, um dann Homebrew-Software auszuführen.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Aachen
  2. USP SUNDERMANN CONSULTING Unternehmens- und Personalberatung, Fürth

Das hat ein aus Frankreich stammender Hacker mit dem Pseudonym Smealum herausgefunden, wie unter anderem Arstechnica.com meldet. Smealum will die Details zu seinem Hack am kommenden Wochenende veröffentlichen. Er schreibt auf Twitter, dass sein Exploit auf allen 3DS-Versionen laufe, also auch auf dem bislang nur in Japan veröffentlichten New 3DS, solange die Firmware-Versionen 4.0 bis 9.2 installiert sind.

Den Angaben von Smealum zufolge soll es nicht möglich sein, Backups wiederzugeben - und damit auch keine schwarzkopierten Spiele. Allerdings dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis die dann doch auf dem 3DS laufen.

Die besonderen Möglichkeiten von Cubic Ninja haben dazu geführt, dass das Spiel plötzlich gesucht ist und die Preise auf Ebay und ähnlichen Plattformen stark gestiegen sind. Aus dem Onlineshop des 3DS wurde das Programm inzwischen entfernt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  2. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  3. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  4. 59,99€ (Release am 15. November)

HansHorstensen 20. Nov 2014

Wieso denkst Du, dass dies der Fall ist? Im Vergleich zu einem Kernel exploit ermöglicht...

Daxter666 19. Nov 2014

Ja es gibt z.B. die Sky3DS Karte. Die kann die meisten aktuellen 3DS Games abspielen und...

mnementh 19. Nov 2014

Ich vermute auch mal, dass es vertragliche Regelungen gibt, damit Nintendo solche...

Yes!Yes!Yes! 19. Nov 2014

Könnte man ja glatt mal für 100 oder so bei Ebay reinstellen. :D

Mumbhat 19. Nov 2014

Meine Aussage bezog sich auf die Preistendenz. Das mit dem Region Lock ist ja nun...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /