Hogwarts Legacy, YMTC, Whatsapp: Harry-Potter-Rollenspiel erscheint erst Februar 2023

Was am 16. August 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Hogwarts Legacy, YMTC, Whatsapp: Harry-Potter-Rollenspiel erscheint erst Februar 2023
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Erscheinungstermin von Hogwarts Legacy: Das in der Welt von Harry Potter angesiedelte Rollenspiel Hogwarts Legacy soll nach neuer Planung am 10. Februar 2023 auf den Markt. Bislang wollte das Entwicklerstudio Avalanche den auch für ein erwachsenes Publikum gedachten Titel gegen Ende 2022 veröffentlichen. (ps)

Stellenmarkt
  1. Computer System Validation (CSV) Specialist (m/w/d)
    Zamann Pharma Support GmbH, Lampertheim
  2. SAP Logistik Berater (m/w/x) - SAP PP, MM, EWM, QM, SD
    über duerenhoff GmbH, Würzburg
Detailsuche

YMTC veröffentlicht erste Datacenter-SSD: Der chinesische Flash-Speicher-Hersteller hat die PE310 vorgestellt, ein PCIe-Gen4-x4-Modell für Server. Die SSD hat bis zu 7,68 TByte Kapazität im U.2-Format, sie erreicht lesend bis zu 6,2 GByte/s und schreibend bis zu 4,5 GByte/s. Als Speicher kommt der eigene Xtacking 2.0 TLC zum Einsatz, der Controller ist unbekannt. (ms)

Whatsapp bekommt Undo-Button für gelöschte Nachrichten: In der neuen Betaversion von Whatsapp können Nutzer versehentlich in einem Chat gelöschte Nachrichten über einen neuen Undo-Button wiederherstellen. Dafür stehen einige Sekunden nach dem Löschen zur Verfügung. Wie WABetainfo schreibt, sollen aber nur einzelne Nutzer der neuen Betaversion die Funktion verwenden können. In Zukunft sei eine breitere Verfügbarkeit zu erwarten. (tk)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Core-i-13000
Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz

Auf der Innovation hat Intel die 13. Core Generation vorgestellt. Kernzahl, Takt und Effizienz sollen deutlich steigen.

Core-i-13000: Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz
Artikel
  1. Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
    Ukrainekrieg
    Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

    Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

  2. Star Wars: Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian
    Star Wars
    Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian

    Aus fast 6.200 Teilen besteht das große Lego-Set der Razor Crest. Sie ist teuer, nicht aber für ein Star-Wars-Set.

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /