Hörspaß: Google veröffentlicht eigene Podcast-App

Wer Podcasts mit seinem Android-Gerät hören will, findet mit der von Google vorgestellten App eine neue Anlaufstelle. Die App synchronisiert Inhalte mit weiteren Google-Produkten, etwa dem Lautsprecher Google Home. Dank künstlicher Intelligenz sollen Nutzer Vorschläge für neue Podcasts erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue Podcast-App von Google
Die neue Podcast-App von Google (Bild: Google)

Google hat eine eigene Android-App für Podcasts vorgestellt. Google Podcast soll als Anlaufstelle für Nutzer des Audioformats dienen und sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Podcast-Hörer richten.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d)
    Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), Tübingen
Detailsuche

Google Podcast ist über den Google Assistant auf allen unterstützten Geräten integriert. Per Sprachkommando können Nutzer ein Podcast also auch auf ihrem Google Home oder anderen vernetzten Lautsprechern starten. Dabei werden die Hörfortschritte synchronisiert: Ein Hörstück lässt sich also beispielsweise auf dem Smartphone beginnen und später auf einem smarten Lautsprecher fortführen.

KI soll weitere Podcasts empfehlen

Basierend auf den Hörgewohnheiten empfiehlt die App weitere Podcasts. Dabei kommt Google zufolge künstliche Intelligenz zum Einsatz; wie das genau funktioniert, erklärt das Unternehmen allerdings nicht.

Laut Google hat das Unternehmen auch "Branchenexperten" angeheuert, um "die Wege, Podcasts zu produzieren, weiter zu verbessern". Wie genau diese Wege ausschauen, erklärt Google in seinem Blogbeitrag nicht.

Golem Karrierewelt
  1. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.03.2023, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die neue Podcast-App soll in Zukunft noch ausgebaut werden. So soll es irgendwann möglich sein, durch bessere Sprache-zu-Text-Technologie Untertitel zu einem laufenden Programm auf dem mobilen Gerät einzublenden. Zusammen mit dem Google Übersetzer könnten so auch Podcasts in für den Nutzer unbekannten Sprachen verständlich gemacht werden.

Google Podcasts ist kostenlos im Play Store erhältlich. Für iOS gibt es bereits seit Jahren eine von Apple bereitgestellte Podcast-App, die auf iPhones und iPads vorinstalliert ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Seitan-Sushi-Fan 25. Jun 2018

Einer der größten IT-Konzerne kriegt's nichtmal hin in den Podcast-Client Unterstützung...

ark 21. Jun 2018

Ich glaube das Google Takeout existiert war bislang (sprich vor der GDPR) nur ein...

Lorphos 21. Jun 2018

Google weiß was Leute suchen, liest ihre Mails, Telefonate, Bezahlvorgänge, ihr...

Grauer Wurm 21. Jun 2018

KI könnte durch "Mustererkennung" ersetzt werden, würde, meiner Meinung nach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
Artikel
  1. Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
    Digitale Dienste und Märkte
    Wie DSA und DMA umgesetzt werden

    Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. 84 Prozent der deutschen Firmen von Cyberattacken betroffen
     
    84 Prozent der deutschen Firmen von Cyberattacken betroffen

    Cyberattacken verursachen jährliche Schäden von über 200 Milliarden Euro und betreffen 84 Prozent der deutschen Firmen. Sicherheit verspricht die Aktualisierung der IT-Infrastruktur.
    Sponsored Post von Microsoft

  3. Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!
     
    Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!

    Ohne Clouddienste geht heute in vielen Unternehmen nicht mehr viel. Die Golem Karrierewelt liefert unverzichtbares Cloud-Know-how mit 50 Prozent Black-Week-Rabatt.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /