Telefonica: Alle ausgefallenen Standorte bis auf Stromversorgung intakt

Telefónica bringt Notstromaggregate zu RAN-Standorten ohne Versorgung in den Hochwassergebieten. Mehr als zwei Drittel laufen so wieder.

Artikel veröffentlicht am ,
Zerstörung in einem der betroffenen Orte
Zerstörung in einem der betroffenen Orte (Bild: Telefónica Deutschland)

Die Hochwasserkatastrophe hat zu Ausfällen der Stromversorgung geführt und damit auch die Funktion des Mobilfunknetzes von Telefonica beeinträchtigt. Wie Telefónica-Sprecher Jörg Borm Golem.de auf Anfrage sagte, sind alle im Gebiet ausgefallenen Anlagen technisch intakt, häufig fehlte nur die Energieversorgung.

Stellenmarkt
  1. Web-Developer / Front-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    VÖB-Service GmbH, Bonn
Detailsuche

"Wir haben seit Tagen alle verfügbaren Kräfte rund um die Uhr im Einsatz, um die gewohnte Mobilfunkversorgung schnellstmöglich wieder herzustellen", erklärte Borm. In Gebieten, die weiter vom Stromnetz abgeschnitten sind, setzt der Konzern Notstromaggregate ein, um das RAN mit Elektrizität versorgen zu können. Zusätzlich wurden kurzfristig mobile Basisstationen in besonders stark betroffene Orte verlegt, um auch dort die Mobilfunkversorgung sicherzustellen.

"Inzwischen konnten wir so mehr als zwei Drittel unserer Standorte im Katastrophengebiet wieder ans Netz bringen und diese Zahl steigt stündlich weiter an. Die jetzt noch ausgefallenen Mobilfunkanlagen befinden sich in Gegenden, die nach wie vor schwer zugänglich oder aus Sicherheitsgründen gesperrt sind", sagte Borm.

Ruralstar Pro braucht keine externe Stromversorgung

Von den Ausrüstern gibt es durchaus Technik für solche Ausfälle, wenn die Anlagen selbst nicht überflutet sind. "Für die Klimakatastrophe empfehlen wir unsere solarbetriebenen Battery-buffered-Lösungen", sagte Michael Lemke, Senior Technology Principal bei dem Ausrüster Huawei.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Ruralstar Pro integriert eine Baseband Unit (BBU), eine Remote Radio Unit (RRU) und ein Relaisgerät in ein Modul. Die Leistungsaufnahme jedes Standorts beträgt damit unter 120 Watt. Ruralstar Pro benötigt nur zwei Solar-Panels, während die Lite-Version vier Solar-Panels hatte und Ruralstar aus dem Jahr 2017 noch sechs Panels brauchte. Ruralstar richtet sich eigentlich an Dörfer in Entwicklungsländern und nutzt als Backhaul 4G-Technik, statt einer teuren Satellitenanbindung oder Richtfunk. Vor Ort wird an 3G bereitgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /