Abo
  • Services:
Anzeige
Die verkohlten Überreste der Drohne
Die verkohlten Überreste der Drohne (Bild: Mountain View Police Department)

Hochspannungsleitung: Drohne verursacht Blackout

Die verkohlten Überreste der Drohne
Die verkohlten Überreste der Drohne (Bild: Mountain View Police Department)

In Kalifornien haben rund 1.600 Personen einen mehrstündigen Stromausfall erlebt, weil eine Drohne in eine Hochspannungsleitung geflogen wurde. Ob dies absichtlich geschah, ist nicht bekannt.

Im kalifornischen Mountain View ist es durch die Kollision eines kleinen Copters mit einer Hochspannungsleistung zu einem größeren Stromausfall gekommen. Am Morgen des 9. Juni 2017 flog die Drohne in die Leitung. Der Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf mehrere Zehntausend US-Dollar. Für zwei Stunden waren rund 1.600 Personen ohne Strom. Das Rathaus und eine öffentliche Bibliothek waren ebenfalls betroffen, Letztere wurde aus Sicherheitsgründen geräumt.

Anzeige

Zeugen sahen den Piloten zwar, doch der ergriff nach dem Unfall die Flucht und blieb unerkannt. Die verkohlten Reste des Copters lassen keine Identifikation der Marke oder des Modells zu.

"Die FAA hat Regeln und Vorschriften erlassen, um zu verhindern, dass genau solche Vorfälle passieren", sagte Mountain Views Polizeisprecherin Katie Nelson der Lokalzeitung Mercury News. "Wir bitten einfach darum, dass die Leute die Regeln einhalten und dass sie Drohnen sicher und vernünftig betreiben."

Schon häufiger sind Unfälle mit einem Quadcopter passiert. So landete Anfang 2017 eine Drohne auf der Autobahn A99 und verursachte einen Unfall mit einem Fahrzeug. Während über durch Drohnen verursachte Fahrzeugschäden selten berichtet wird, kommen Beinaheunfälle im Flugbetrieb häufiger vor. In den USA gibt es seit einiger Zeit eine Registrierpflicht für Drohnen und in Deutschland eine Kennzeichnungspflicht mittels Plakette. Die Regelungen bezüglich der Kennzeichnungspflicht gelten erst ab dem 1. Oktober 2017.


eye home zur Startseite
ad (Golem.de) 12. Jun 2017

Sie meinen gegebenenfalls die (schon recht alte) BLU-114/B. https://de.wikipedia.org...

Kondom 12. Jun 2017

Kann doch sein, dass das nur ein Teil der Drohne ist und die anderen Überreste schlicht...

CaTiO 12. Jun 2017

Herrlich, wie hervorragend neue Gesetze funktionieren! Gerade in den USA war ja die...

AsoraX 12. Jun 2017

Seidenn ich darf mir jetzt auch Missles an meinen Copter hängen ;)

M.P. 12. Jun 2017

Da war nur die Drohne noch heile, und der Pilot kaputt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. BWI GmbH, Meckenheim, München
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Valerian, Kong: Skull Island, Jungle)
  2. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    Comicbuchverkäufer | 22:33

  2. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Genau! | 22:31

  3. Re: Muss der Mann immer lächerlich dargestellt...

    makeworld | 22:31

  4. Re: Wozu auch..

    Comicbuchverkäufer | 22:28

  5. Re: Amazon nun mit Zwang zum Emailcode?

    Genau! | 22:26


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel