Hochfrequenz-Leistungsverstärker: NXP hat 5G-Fab fertig

Das NXP-Werk im US-Bundesstaat Arizona fertigt Galliumnitrid-Halbleiter für 5G-Geräte, unter anderem für die Verteidigungsindustrie.

Artikel veröffentlicht am ,
150-mm-Wafer aus Galliumnitrid
150-mm-Wafer aus Galliumnitrid (Bild: NXP)

NXP hat den Bau einer 150-mm-Fab für 5G-Designs abgeschlossen. Das Halbleiterwerk steht im US-Bundesstaat Arizona in Chandler und soll bis Ende 2020 seine volle Fertigungskapazität erreichen. NXP nutzt Galliumnitrid, um damit Hochfrequenz-Leistungsverstärker (RF Power Amplifier) zu produzieren.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitende (w/m/d) Cybercrime / Software- und Toolentwicklung / Malwareanalyse
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Softwareentwickler / Inbetriebnehmer / Programmierer / Automatisierer (m/w/d)
    Freqcon GmbH, Rethem
Detailsuche

Das ist wichtig, da mit 5G die Funkfrequenzen deutlich angestiegen sind - bei 4G (LTE) hören sie viel früher auf. Laut NXP sind 3,5 GHz typisch für 5G und 1,8 bis 2,1 GHz für LTE. Halbleiter aus Galliumnitrid können solche Frequenzen auch bei niedrigen Spannungen erreichen, womit schlussendlich die passenden Antennen mit ihren 32 oder 64 Elementen angetrieben werden. Ziel ist es, die Energiemenge für jedes übertragene Bit zu reduzieren, da mit 5G die Menge an Daten exponentiell steigt.

Gedacht sind die Hochfrequenz-Leistungsverstärker für 5G-Basisstationen sowie fortschrittliche Kommunikationsinfrastruktur in der Luftfahrt, zudem in der allgemeinen und der Verteidigungsindustrie. Während mittelfristig der 5G-Markt von der 150-mm-Fab mit Galliumnitrid basierten Hochfrequenz-Leistungsverstärkern bedient werden soll, sprich NXP langfristig auch von Technik für die 6G-Nachfolgetechnik.

Der US-Bundesstaat Arizona und insbesondere Chandler ist ein gefragter Standort für Fabs innerhalb der Vereinigten Staaten: Neben NXP unterhält dort Intel gleich vier Werke für x86-Prozessoren, welche wie die einst unter Barack Obama angekündigte Fab 42 teils für 10-nm- und 7-nm-Verfahren ausgelegt sind. Everspin produziert MRAM in einer Fab in Chandler und Microchip hat dort sein Hauptquartier. Zudem befindet sich dort auch ein Standort von Northrop Grumman, einem der weltweit größten Hersteller von Rüstungstechnik.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Artikel
  1. ARM: Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku
    ARM
    Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku

    Wie genau funktioniert Apples M1-Chip? Diese Frage hat ein Entwickler durch ausgiebiges Reverse Engineering versucht zu beantworten.

  2. Google Cloud: Google braucht wohl mehrere Rechenzentren in Brandenburg
    Google Cloud
    Google braucht wohl mehrere Rechenzentren in Brandenburg

    Ähnlich wie bei Tesla wird die Frage der Ansiedlung von Google in Brandenburg nun kontrovers diskutiert.

  3. Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
    Leserumfrage
    Wie wünschst du dir Golem.de?

    Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /