Hochauflösend: Sony soll DSLR mit 4K-Video planen

Nach einem Bericht plant Sony, eine digitale Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven und auswechselbarem Bajonettflansch auf den Markt zu bringen, die Videos in einer 4K-Auflösung aufnehmen kann. Einen Prototyp davon zeigte Sony bereits im vergangenen Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,
Plant Sony eine 4K-DSLR?
Plant Sony eine 4K-DSLR? (Bild: Sony)

2013 hatte Sony einen funktionslosen Prototyp einer 4K-Videokamera in DSLR-Form gezeigt, doch danach folgte weder eine Ankündigung eines konkreten Produkts noch weitere offizielle Informationen. Die Website Sonyalpharumors hat nun von einem Informanten erfahren, dass Sony tatsächlich an einer solchen Kamera arbeitet.

Stellenmarkt
  1. Information Security Analyst*innen (m/w/d)
    Technische Universität Braunschweig, Braunschweig
  2. Software Product Marketing Manager - Advantest Cloud Solutions (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
Detailsuche

Die 4K-DSLR soll wie jede Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven nutzbar sein. Allerdings plant Sony dem Bericht zufolge eine Besonderheit: Der Flanschring an der Kamera soll austauschbar sein. So sollen sich nicht nur Objektive mit E-Mount-Bajonett nutzen lassen, die für Sonys spiegellose Digitalkameras entwickelt wurden, sondern auch A-Mount-Objektive und PL-Mount-Modelle.

Zweckentfremdung für Serienbildaufnahmen

Auch wenn nicht jeder Kunde 4K-Videos benötigt oder auch nur die Möglichkeiten besitzt, diese Datenmengen zu verarbeiten, gibt es noch einen interessanten Verwendungszweck für das Bildmaterial. Aus ihm lassen sich auch Einzelbilder in hoher Qualität extrahieren. Der Serienbildmodus mit dauerhaft 25 Vollbildern pro Sekunde bietet dabei besonders viele Auswahlmöglichkeiten, um die perfekte Aufnahme herauszusuchen. Mit mehr als 8 Megapixeln Auflösung dürften die Einzelbilder für viele Anwendungszwecke vollkommen ausreichend sein.

Sonyalpharumors berichtet, dass die 4K-DSLR von Sony eine zweiachsige Bildstabilsierung auf Sensorebene besitzt und eine Bildqualität ähnlich den Profikameras Sony F5 und F55 aufweist.

Golem Karrierewelt
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wann die DSLR mit 4K-Aufnahmefunktion auf den Markt kommt, berichtete Sonyalpharumors nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

  3. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /