Abo
  • IT-Karriere:

HMD Global: Neues Nokia 6 mit schnellerem Prozessor und mehr Speicher

HMD Global hat ein neues Nokia 6 vorgestellt. Das Nachfolgemodell erhält einen schnelleren Prozessor und mehr Speicher. Wann das neue Nokia 6 nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues Nokia 6
Neues Nokia 6 (Bild: HMD Global)

Noch vor dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona hat HMD Global ein neues Modell des Nokia 6 vorgestellt. Auch im vergangenen Jahr wurde das Nokia 6 vor der wichtigen Mobilfunkmesse vorgestellt - aber auch damals nur für den chinesischen Markt. So ist es auch beim Nokia 6 (2018), das vermutlich in Barcelona seinen internationalen Start haben wird.

  • Nokia 6 (2018) (Bild: HMD Global)
  • Nokia 6 (2018) (Bild: HMD Global)
  • Nokia 6 (2018) (Bild: HMD Global)
  • Nokia 6 (2018) (Bild: HMD Global)
  • Nokia 6 (2018) (Bild: HMD Global)
  • Nokia 6 (2018) (Bild: HMD Global)
  • Nokia 6 (2018) (Bild: HMD Global)
Nokia 6 (2018) (Bild: HMD Global)
Stellenmarkt
  1. UmweltBank AG, Nürnberg
  2. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe

Bei der Displayausstattung hat sich nichts verändert. Es gibt wieder ein 5,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, so dass Inhalte vergleichsweise scharf dargestellt werden sollten. Auch die Ausstattung bei den Kameras ist identisch. Die Hauptkamera auf der Rückseite liefert eine maximale Auflösung von 16 Megapixeln, vorne ist eine 8-Megapixel-Kamera verbaut. Zudem gibt es den vom Nokia 8 bekannten zweifachen Selbstporträt-Modus, so dass auf Knopfdruck beide Kameras simultan ein Foto aufnehmen können.

Schnellerer Prozessor

Verbesserungen gibt es bei der Prozessor- und Speicherbestückung. Statt eines Snapdragon 430 mit einer Taktrate von 1,4 GHz läuft das neue Modell mit Qualcomms besserem Snapdragon 630 mit einer Taktrate von bis zu 2,2 GHz. Generell gibt es beim neuen Modell 4 GByte Arbeitsspeicher, vorher waren es beim Basismodell 3 GByte. In China wird das Smartphone wahlweise mit 32 oder 64 GByte Flash-Speicher angeboten; ob die beiden Ausführungen auch nach Deutschland kommen werden, ist nicht bekannt. Das neue Nokia 6 hat wieder einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, die bis zu 128 GByte groß sein dürfen.

Das LTE-Smartphone unterstützt WLAN-n, Bluetooth 5.0, hat einen GPS-Chip und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, um klassische Kopfhörer anschließen zu können. Im Unterschied zum ersten Nokia 6 gibt es beim neuen Modell keinen physischen Home-Button mehr. In dem Button ist beim Vorgängermodell der Fingerabdrucksensor eingebaut, der bei der Neuvorstellung auf die Gehäuserückseite gewandert ist. Wenn das Smartphone auf dem Tisch liegt oder in einer Kfz-Halterung steckt, ist das Entsperren mittels Fingerabdruck nicht ohne weiteres möglich.

NFC-Unterstützung ist weggefallen

Laut der Produktseite in chinesischer Sprache ist der NFC-Chip, der beim ersten Nokia 6 noch vorhanden war, beim neuen Modell eingespart worden. Das neue Nokia 6 erscheint noch mit Android 7.1 alias Nougat, ein Update auf Android 8.0 alias Oreo soll folgen.

In China soll das Nokia 6 (2018) noch in diesem Monat in den Verkauf gehen. Noch gibt es keine Angaben dazu, wann das Smartphone zu welchem Preis auf den deutschen Markt kommt. Das Vorgängermodell ist nach einiger Verspätung für 250 Euro Ende Juli 2017 erschienen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

monosurround 06. Jan 2018

Ich gehöre auch zur Vorne Fraktion...habe das jetzt so gelöst, dass ich einfach ein Gerät...

pk_erchner 06. Jan 2018

endlich drin?

derdorfaelteste 05. Jan 2018

Jetzt noch Project Treble zu umgehen, lässt mich für Nokias Update Versprechen nichts...

Snark 05. Jan 2018

Man sollte klar stellen, dass in diesem Artikel anscheinend die China Variante 2018 mit...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    •  /