• IT-Karriere:
  • Services:

Hitchhiker's Guide: HTML5-Version zum Geburtstag

Vor 30 Jahren hat Douglas Adams zusammen mit Steve Meretzky das Text-Adventure The Hitchhiker's Guide to the Galaxy entwickelt. Jetzt gibt es eine Neuauflage - mit grundlegend neuer Technologie und netten Extras.

Artikel veröffentlicht am ,
The Hitchhiker's Guide to the Galaxy
The Hitchhiker's Guide to the Galaxy (Bild: BBC)

"Du wachst auf. Das Zimmer dreht sich leicht um deinen Kopf": Das sind die ersten zwei Sätze von vielen mehr, die im Text-Adventure zu The Hitchhiker's Guide to the Galaxy noch folgen. Es erschien 1984 bei der damals ebenso kleinen wie kultigen Firma Infocom, nun hat die BBC im Web zum 30. Geburtstag eine Neuauflage veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin

Das ursprüngliche Spiel bleibt dabei unverändert - immerhin hat Schriftsteller Douglas Adams die größtenteils brillanten Texte gemeinsam mit dem Spielentwickler Steve Meretzky selbst verfasst. Neu ist die technische Grundlage: Das Programm basiert jetzt auf HTML5 statt wie die zum 20. Geburtstag veröffentlichte Version auf Flash. Das hat den ganz praktischen Vorteil, dass es nun auch auf dem iPad und ähnlicher Hardware läuft.

Neu ist die Möglichkeit, direkt aus dem Spiel heraus Beiträge auf Twitter zu veröffentlichen - ausgerechnet das funktioniert aber nicht auf mobilen Endgeräten. Außerdem wurde gegenüber der zehn Jahre alten Version die Benutzerführung überarbeitet.

Die Grafiken stammen aber noch aus der 20-Jahre-Geburtstagsversion. Durch die einfachen Illustrationen wird das Geschehen etwas anschaulicher, aber nicht einfach. Kein Wunder, dass die BBC warnt: "Das Spiel wird dich regelmäßig umbringen. Es ist halt einfach ein bisschen böse."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ (Vergleichspreis 334,99€ inkl. Versand)
  2. (u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 59€ und Logitech G512 Lightsync + G502 Hero SE + G332...
  3. 169€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 194,99€)
  4. 169€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis 194,99€)

drmccoy 12. Mär 2014

Vielen Dank für die netten Hinweiße. Als jemand, der das Spiel noch nie gespielt hatte...

chrusu 11. Mär 2014

das ist schon so, aber das surface (zumindest die pro-version) zähle ich eigentlich auch...

Danse Macabre 10. Mär 2014

What do you want to kill? Done. **** You have died **** Epic!


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
    Unitymedia
    Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
    Von Günther Born

    1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
    2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
    3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

      •  /