Abo
  • Services:

Hintergrundbeleuchtung: Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Logitech hat mit der Slim Combo eine Hülle für das iPad Pro 10,5 Zoll mit abnehmbarer Tastatur vorgestellt, die eine Hintergrundbleuchtung hat. Apples Tastatur fehlt das Licht, mit dem auch im Dunkeln gearbeitet werden kann.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Logitech Slim Combo iPad Pro Case
Logitech Slim Combo iPad Pro Case (Bild: Logitech)

Slim Combo heißt Logitechs Lösung für Apples neues iPad Pro 10,5 Zoll. Damit ist eine Hülle gemeint, die mit einer Tastatur ergänzt werden kann. Über den Connector verbindet sich die Tastatur mit dem iPad Pro und versorgt die Tastatur mit Strom. Ein separater Akku ist nicht erforderlich.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Hays AG, Darmstadt, Wiesbaden, Frankfurt

Die Hülle selbst ist mit einer ausklappbaren Stütze versehen, die eine stufenlose Neigung ermöglicht, um mit der Slim Combo nicht nur zu schreiben, sondern auch zu lesen oder über Facetime zu chatten. Wer will, kann das iPad leicht abgeschrägt hochkant auf den Tisch stellen.

  • Logitech Slim Combo iPad Pro Case (Bild: Logitech)
  • Logitech Slim Combo iPad Pro Case (Bild: Logitech)
  • Logitech Slim Combo iPad Pro Case (Bild: Logitech)
  • Logitech Slim Combo iPad Pro Case (Bild: Logitech)
  • Logitech Slim Combo iPad Pro Case (Bild: Logitech)
Logitech Slim Combo iPad Pro Case (Bild: Logitech)

Die hintergrundbeleuchteten Tasten in Standardgröße werden ergänzt durch iOS-spezifische Funktionstasten. Die Beleuchtung lässt sich in drei Stufen justieren. Die Tasten mit Scherenmechanik sollen einen 1,5 mm langen Anschlagweg haben. Ein abgesetzter Ziffernblock ist nicht vorhanden. Neben einer Version für das neue 10,5-Zoll-Modell gibt es die Slim Combo für das neue 12,9 Zoll große iPad Pro. Am Rand befindet sich eine Lasche, die für den Apple Pencil vorgesehen ist.

Die Variante für das große iPad misst 311 mm x 230 mm x 26 mm und wiegt 640 Gramm. Bei der Version für das 10,5-Zoll-iPad-Pro sind es 258 mm x 184 mm x 27 mm sowie 528 Gramm.

Das Logitech Slim Combo iPad Pro Case mit abnehmbarer, hintergrundbeleuchteter Tastatur kostet für das iPad Pro 10,5 Zoll 140 Euro und für das Modell mit 12,9 Zoll großer Bildschirmdiagonale rund 150 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 46,99€
  3. 54,95€
  4. 2,99€

zoeck 07. Jun 2017

Sorry aber AutoCAD auf einem Surface? Das hat doch viel zu wenig power für CAD...

AnDieLatte 07. Jun 2017

Logitech war damit gemeint. Dachte im Gesamtkontext ist das klar...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

    •  /