• IT-Karriere:
  • Services:

High Bandwidth Memory: SK Hynix produziert 4-GByte-Stapel ab dem dritten Quartal

Die Serienfertigung soll im Spätsommer 2016 starten: SK Hynix plant HBM2 mit 4 GByte ab dem dritten und mit 8 GByte ab dem vierten Quartal. Der Stapelspeicher soll bei AMDs Polaris- und Nvidias Pascal-Grafikkarten und bei Mittelklasse-Chips verwendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
HBM-Stacks neben einem Fiji-Grafikchip
HBM-Stacks neben einem Fiji-Grafikchip (Bild: Techpowerup)

Im Gespräch mit SK Hynix hat Golem.de ein paar Details zur geplanten Serienfertigung von neuem High Bandwidth Memory mit höheren Kapazitäten erfahren. Der Speicherspezialist möchte entsprechende HBM2-Stacks ab dem zweiten Halbjahr 2016 produzieren und so AMD wie Nvidia eine Alternative zu Samsungs Stapelspeicher bieten. Stacks mit 4 GByte sollen ab dem dritten und mit 8 GByte ab dem vierten Quartal in Serie gefertigt werden. Zu den laut Roadmap geplanten 2-GByte-Varianten äußerte sich SK Hynix nicht.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln
  2. Interhyp Gruppe, München

Was der Hersteller HBM2 nennt, ist High Bandwidth Memory mit gleicher Busbreite (1.024 Bit), aber höherem Takt und gesteigerter Kapazität. Die Frequenz eines Stacks steigt von 1 GHz auf bis zu 2 GHz, weshalb sich die Datenrate eines Stapels auf 256 statt 128 GByte pro Sekunde beläuft. Allerdings möchte SK Hynix auch langsamere Varianten mit 1 GHz und 1,6 GHz fertigen - das sind dann bis zu 204 GByte pro Sekunde. Abhängig vom Interface in der GPU oder dem SoC geht der Hersteller von bis zu acht Stacks aus, was bis zu 64 GByte Speicherkapazität bei 2.048 GByte Datentransfer-Rate pro Sekunde sind.

  • Geplante HBM2-Varianten (Bild: SK Hynix)
  • HBM2-Stacks sind größer als HBM1-Stapel (Bild: SK Hynix)
Geplante HBM2-Varianten (Bild: SK Hynix)

Um auf 2 bis 8 GByte Kapazität zu kommen, werden entsprechend viele Dies mit jeweils 8 GBit übereinander gestapelt und durchkontaktiert (TSV). Die beiden HBM2 produzierenden Hersteller Samsung und SK Hynix sprechen von 2Hi-, 4Hi- und 8Hi-Stacks. Auch Samsungs 8-GByte-Stapel sind als 8Hi-Variante mit 8-GBit-Dies geplant, was angesichts der weitblickenden Spezifizierung durch das Speichergremium Jedec nicht sonderlich überrascht.

Interessant ist, dass der kleinere der beiden koreanischen Hersteller ausdrücklich betonte, dass HBM2 nicht nur für die Topmodelle von AMDs Polaris- und Nvidia Pascal-Grafikkarten verwendet werden wird. Letztere waren ursprünglich übrigens mit 32 GByte geplant, eventuell bedingt durch den späten 8-GByte-HBM2-Produktionsstart sprach Nvidia auf der GPU Technology Conference in Japan im Spätherbst 2015 aber von 16 GByte.

SK Hynix sprach wörtlich von einem Mittelklasse-Chip, wollte jedoch nicht eingrenzen, ob damit eine GPU, eine ARM- oder x86-CPU oder ein System-on-a-Chip gemeint ist. Neben einer Grafikkarte wäre ein SoC von AMD denkbar, etwa mit Zen-basierten Kernen und integrierter Grafikeinheit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MotoGP 21 für 21,99€, Star Wars Jedi - Fallen Order für 16,29€, Civilization 6 für 6...
  2. 229€
  3. 64,99€ (Release 11. Mai)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 1TB für 85€, Apple MacBook Air M1 für 999€, Sony KE-55A85...

HubertHans 07. Mär 2016

Du widersprichst dich. Natuerlich braucht eine hoehere Aufloesung mehr...

Schrödinger's... 06. Mär 2016

Dann kann der Sommer ja kommen

Anonymer Nutzer 06. Mär 2016

Eine Optimierung muss kein Sinn ergeben, solange durch Sie die Produktionskosten sinken...

ms (Golem.de) 05. Mär 2016

Ja, natürlich - mein Fehler.


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /