Abo
  • Services:
Anzeige
Die Embedded-GPU Adelaar
Die Embedded-GPU Adelaar (Bild: AMD, Foto: Nico Ernst/Golem.de)

Hierofalcon Acht ARM-Kerne von AMD mit 30 Watt

2014 will AMD seine neue Opteron-Serie auch als Embedded-Chips anbieten. Dazu plant das Unternehmen eine der schnellsten ARM-CPUs und auch GPUs, die auf den aktuellen Radeons basieren.

Anzeige

Am Vortag von Intels IDF hat AMD in San Francisco drei neue Konzepte für Embedded-Geräte vorgestellt. Sie basieren im Wesentlichen auf den Opteron-Bausteinen für größere Server, die 2014 erscheinen sollen.

Basierend auf Seattle, dem Opteron mit ARM-Kernen, will AMD in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres "Hierofalcon" auf den Markt bringen. Er arbeitet mit den 64-Bit-Kernen des Cortex A-57, und zwar als Quad- oder Octocore. Dabei kann der Chip 15 bis 30 Watt TDP aufnehmen, für ARM-Bausteine eine bisher unbekannt hohe Leistungsaufnahme.

  • AMDs Embedded-Roadmap für 2014 (Bild: AMD)
AMDs Embedded-Roadmap für 2014 (Bild: AMD)

Für den geplanten Einsatzbereich, nämlich Netzwerkgeräte vom NAS bis zum Smart Switch, ist so viel Energiebedarf aber noch tragbar. Daher besitzt Hierofalcon auch einen integrierten Port für 10-Gigabit-Ethernet. Eine GPU hat AMD hier nicht verbaut.

Die gibt es als Ableger der Serie Radeon HD 8000 aber bei der APU "Steppe Eagle" mit zwei oder vier Jaguar-Kernen, also x86-Architektur. 5 bis 25 Watt, je nach Takt, soll der kleine Adler aufnehmen.

Das größere Modell ist "Bald Eagle", ebenfalls mit zwei oder vier Kernen, die aber schon auf der neuen Steamroller-Architektur aufbauen. Hier bestätigte AMD erstmals öffentlich, dass die neue Radeon-Serie, die Ende September 2013 auch für PC-Grafikkarten erwartet wird, Radeon HD 9000 heißen wird. Deren GCN2-Architektur will AMD auch für Embedded-APUs einsetzen, 17 bis 35 Watt beträgt die Leistungsaufnahme.

Zum Kombinieren mit anderen Embedded-Designs gibt es mit "Adelaar" auch eine diskrete Grafikkarte, die in den Modulformen MXM, MCM oder als PCIe-Karte erscheinen soll. Darauf sind 2 GByte GDDR5-Speicher enthalten.

Für alle neuen Embedded-CPUs und APUs gibt es Unterstützung von ECC-Speicher, die Geräte sind zudem nach dem Marktstart sieben Jahre lang erhältlich. Bald Eagle und Steppe Eagle sind mit einstellbarer TDP versehen, so dass der Hersteller eines Geräts die Leistungsaufnahme genau an das Kühlsystem anpassen kann. Das bieten allerdings auch schon Intels Embedded-Bausteine seit der Ivy-Bridge-Generation.


eye home zur Startseite
robinx999 10. Sep 2013

Hab mit meinem AMD teil schon rumgespielt hab da bisher nie brauchbare ergebnisse mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  3. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  4. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Völliger Schwachsinn

    Signator | 05:42

  2. Bei der KI würde ich mich fragen wer davon...

    Signator | 05:25

  3. Re: ... Kabel Deutschland schon heute ausschlie...

    GenXRoad | 04:58

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 04:49

  5. Virtual Reality News zur Rift scheinen niemand...

    motzerator | 04:33


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel