Abo
  • Services:
Anzeige
Ist Lossless-Streaming den Aufpreis wert?
Ist Lossless-Streaming den Aufpreis wert? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Hi-Fi: Spotify will verlustfreie Audioausgabe versilbern

Ist Lossless-Streaming den Aufpreis wert?
Ist Lossless-Streaming den Aufpreis wert? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Im März hat Spotify in einem A/B-Test eine verlustfreie Version seines Audio-Streaming-Service erprobt. Nach einem Medienbericht soll Spotify Hi-Fi künftig für 5 bis 10 US-Dollar Aufpreis verkauft werden.

Spotify will nach einem Bericht von The Verge für eine verlustfreie Musikwiedergabe, Spotify Hi-Fi genannt, zusätzlich 5 bis 10 US-Dollar verlangen. Die kommen auf den monatlichen Preis von 10 US-Dollar für die Premium-Variante noch drauf. Offiziell bestätigte Spotify die neue Option bisher nicht.

Anzeige

Konkurrent Tidal bietet bereits High-Fidelity-Streaming für rund 20 US-Dollar im Monat an. Bisher hat Spotify mit einer Bitrate von 160 kbps auf dem Desktop oder 96 kbps auf mobilen Geräten gearbeitet und nennt diese Kompressionsstufe "normal". Zahlende Abonnenten erhalten auf dem Desktop und mobil 320 kbps. Die verlustfreie Version hat eine deutlich höhere Bitrate von 1.411 kbps.

Buchen lassen sich die Angebote noch nicht. Wann der Musik-Streaming-Anbieter das neue Premium-Abo startet, ist nicht abzusehen.

Der Artikel von The Verge enthält zudem drei Musikstücke mit unterschiedlichen Kompressionsgraden. Der Nutzer kann ankreuzen, welches Stück er für die unkomprimierte Version hält. Nur knapp die Hälfte der Nutzer erkannte den richtigen Song auf Anhieb, die anderen täuschten sich hinsichtlich der Tonqualität.


eye home zur Startseite
ohinrichs 08. Apr 2017

Bedeutet das im Umkehrschluss, dass die Info falsch ist?

iha (Golem.de) 07. Apr 2017

Vielen Dank für den Hinweis. "Etwas zu Geld machen" bedeutet aber tatsächlich "etwas zu...

neocron 07. Apr 2017

ist das nicht der Fall? Ich dachte es wird pro Playback bezahlt? dann waere dies doch...

Trollversteher 06. Apr 2017

Stimmt. Das kommt noch dazu. Gewohnheit kann ja auch dazu führen, dass man in der Tat...

Trollversteher 06. Apr 2017

Da sich jegliche Information (innerhalb der Nyquist-Bandbreite) "dazwischen" allerdings...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  2. Bank-Verlag GmbH, Köln
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    Bouncy | 23:08

  2. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Bouncy | 23:00

  3. Re: Finde ich gut

    Bouncy | 22:55

  4. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45

  5. Re: Sinn

    superdachs | 22:44


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel