Abo
  • Services:

Hexagon Game Labs: Hamburger Startup spezialisiert sich auf HTML5-Spiele

Mit einer selbstentwickelten Engine auf Basis von HTML5 will das Hamburger Startup Hexagon Game Labs im Spielebereich punkten. Die Gründer Jan-Hendrik Ohl und Peter Cukierski haben zuvor Branchenerfahrung unter anderem bei Bigpoint gesammelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Jan-Hendrik Ohl und Peter Cukierski von Hexagon Game Labs
Jan-Hendrik Ohl und Peter Cukierski von Hexagon Game Labs (Bild: Hexagon Game Labs)

Ein Spiel, das auf der Ubique-Engine basiert, soll einige Vorteile bieten: Es läuft dank HTML5 auf so gut wie jeder Plattform - vom PC über Tablets und Smartphones unter Android und iOS bis hin zu Konsolen und Smart-TVs. Wer das Gerät, auf dem er spielt, mitten in der Partie wechseln möchte, soll das dank Cloud-Technologie ohne spürbare Unterbrechung tun können: Die Ladezeit soll normalerweise plattformunabhängig weniger als zwei Sekunden betragen; Plugins und Downloads sollen dazu nicht nötig sein. Das sagen Jan-Hendrik Ohl und Peter Cukierski, die in Hamburg ein neues Entwicklerstudio mit dem Namen Hexagon Game Labs gegründet haben.

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. SAUER GmbH / REALIZER GmbH, Stipshausen, Pfronten, Bielefeld

"Dank unserer revolutionären 'Ubique Game-Engine' sind plattformunabhängige Premium-Spiele jetzt in der Realität angekommen. Unsere Games werden die Spieler durch den nahtlosen Wechsel zwischen verschiedenen Spielgeräten überzeugen und die Sichtweise auf Cross-Plattform-Gaming revolutionieren", sagt Ohl. Er und sein Geschäftspartner wollen demnächst ihr erstes eigenes Spiel veröffentlichen - Details verraten sie noch nicht. Es soll, wie auch das gesamte künftige Portfolio von Hexagon, das Free-to-Play-Geschäftsmodell nutzen.

Ohl hatte zuvor das unabhängige Entwicklerstudio 49 Games (unter anderem Summer Athletics) gegründet, zu dem später Cukierski kam. Nach der Übernahme durch Bigpoint haben beide bei dem Hamburger Browser-Games-Spezialisten gearbeitet, bis erneut die Entscheidung zur Selbstständigkeit fiel.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 89,99€
  3. 469€ + Versand

Felix_Keyway 25. Jun 2013

@Tomate.salat.inc: Liegt daran, dass der Inhalt der Website mit JS generiert wird und...

droptable 25. Jun 2013

Einstellungen -> Inhalt -> JavaScript aktivieren

Marib 25. Jun 2013

Ups sorry du hast recht. Hab mir eben aber die Liste mit deren Entwicklungen u.ä...

Squ1sher 25. Jun 2013

Jaaa, ich will keine gute Grafik, ich will keine gutes Spielprinzip, was es letztendlich...

masteredu 25. Jun 2013

Und die Seite ruckelt in der Bedienung, es fühlt sich nicht "flüssig" an.


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /