Abo
  • Services:

Hewlett-Packard: Monitor mit Monster-Beat

Bei Hip-Hoppern und Fußballprofis gehören Kopfhörer von Beats inzwischen zur Grundausstattung. Jetzt kündigt Hewlett-Packard einen Monitor an, dessen Soundsystem auch aus dem Klanglabor des Dr. Dre stammt.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Monster Beats
Logo Monster Beats (Bild: Beats by Dr. Dre)

Dicke Bässe, klare Höhen und in der Mitte ein bewusst eher unauffälliger Klang: Das ist der typische Sound von Kopfhörern und anderen Audioprodukten der Marke Beats, mit denen der Rapper Dr. Dre mittlerweile den Großteil seines Geldes verdienen dürfte. Im Rahmen der CES 2013 in Las Vegas kündigt Hewlett-Packard den Monitor HP Envy 27-Inch IPS an, der ein Soundsystem von Beats integriert hat. Der Bildschirm ist laut Hersteller weltweit ab dem 3. Februar 2013 erhältlich, der US-Preis liegt bei 500 Dollar.

  • HP Envy 27-Inch IPS
HP Envy 27-Inch IPS
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Neben Lautsprechern auf der Rückseite und einem Subwoofer verfügt der Monitor über einen vorn angebrachten Kopfhöreranschluss und Digital Audio Output, dazu kommen Buchsen für VGA und HDMI.

Der 27 Zoll große Monitor verfügt über eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und unterstützt IPS-Technologie mit Blickwinkeln von 178 Grad horizontal und vertikal. Das Display ist an der höchsten Stelle 13,95 mm dünn. Der Sockel besteht aus Aluminium und soll entsprechend standfest sein - auch bei besonders fetten Beats.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

IrgendeinNutzer 17. Jan 2013

Hättest du das auch geschrieben wenn er zum Beispiel "Umweltverschmutzung" als Grund...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /