Abo
  • Services:
Anzeige
Die CSC fusioniert mit HPE.
Die CSC fusioniert mit HPE. (Bild: Computer Sciences Corporation)

Hewlett Packard Enterprise: HPE Enterprise-Services fusioniert im April mit CSC

Die CSC fusioniert mit HPE.
Die CSC fusioniert mit HPE. (Bild: Computer Sciences Corporation)

Die Fusion war lange angekündigt, jetzt wird sie umgesetzt: HPE gliedert seinen Beratungszweig aus und fusioniert ihn mit dem IT-Dienstleister CSC.

Wie angekündigt wird der IT-Dienstleister CSC (Computer Sciences Corporation) mit HPE Enterprise-Services zusammengelegt. Damit gliedert HPE seine Services-Sparte aus, die sich auf das Outsourcing von IT-Ressourcen konzentriert. Die Fusion wird am 1. April 2017 abgeschlossen sein, wie HPE mitteilt. Mit der Fusion fallen rund 100.000 Arbeitsplätze weg.

Anzeige

Daraus erhofft sich CSC laut dpa eine dominantere Position auf dem Markt für Enterprise-IT-Lösungen. Allen voran nennen die US-Amerikaner das Geschäftsfeld der Cloud-Dienste und Sicherheitsanwendungen.

HPE selbst ist durch eine Umstrukturierung aus dem Ursprungskonzern Hewlett-Packard entstanden. Dieser arbeitet nun eigenständig unter dem Namen HP ohne Fokus auf Enterprise-Anforderungen und Serverlösungen.

Nachtrag vom 18. Januar 2017, 15:57 Uhr

Basierend auf einer unrichtigen dpa-Meldung hatten wir ursprünglich berichtet, das aus dem ausgegliederten Beratungszweig von HPE und dem IT-Dienstleister Computer Sciences Corporation (CSC) entstandene Unternehmen werde im kommenden April wieder in HPE integriert. Das ist nicht richtig. Vielmehr verschmelzen CSC und der Beratungszweig von HPE zum 1. April 2017 zu einem von HPE separaten Unternehmen, wie bereits im Mai 2016 angekündigt wurde. Wir haben die Meldung entsprechend angepasst und bitten um Entschuldigung.


eye home zur Startseite
jg (Golem.de) 18. Jan 2017

Basierend auf einer unrichtigen dpa-Meldung hatten wir ursprünglich berichtet, dass aus...

on(Golem.de) 18. Jan 2017

Hallo Sthones, wir sind derzeit mir HPE in Kontakt. Die auf einer dpa-Meldung basierenden...

Cok3.Zer0 17. Jan 2017

CSC ist doch augrund seiner CIA-Blacksite-Transporten und NSA-Zusammenarbeit aufgefallen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A. Kayser Automotive Systems GmbH, Einbeck
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Exali GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 1,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Endlich schluss mit Cam Rips...

    DAUVersteher | 18:21

  2. Re: "Ein Träumchen!"

    Ach | 18:16

  3. Re: P2W

    crazypsycho | 18:14

  4. Re: Die Stunde für Lexus

    ArcherV | 18:14

  5. Online Gängelung

    datenmuell | 18:13


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel