Herzschrittmacher: Sicherheitsabstand zu magnetischen Apple-Produkten empfohlen

Apple hat in die iPhone-12-Familie Magnete eingebaut, die medizinische Implantate stören könnten. Das können wohl auch andere Apple-Produkte.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 12 mit kreisförmig angeordneten Magneten
iPhone 12 mit kreisförmig angeordneten Magneten (Bild: iFixit)

Apple hat in einem Support-Dokument aufgelistet, zu welchen medizinischen Implantaten das iPhone einen Sicherheitsabstand aufweisen sollte, damit keine Fehlfunktionen auftreten. Im iPhone 12 sind mehrere starke Magnete eingebaut, Magsafe genannt, die für die Positionierung eines Ladepucks gedacht sind. Apple nennt in dem Dokument zudem weitere Produkte, die Magnete enthalten.

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Enterprise IAM Services (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. Systemadministrator Citrix (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Um mögliche magnetische Interferenzen zu vermeiden, sollte bei diesen Geräten ein geringer Abstand zu Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren eingehalten werden. Apple schreibt von 15 cm, wenn das Smartphone am Körper getragen wird und von der doppelten Distanz, wenn es geladen wird.

Die American Heart Association hatte in einer Studie mit verschiedenen Arten von Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren beschrieben, dass bei 11 von 14 Herzgeräten Interferenzen aufträten, wenn ein iPhone 12 Pro Max nahe an die Geräte herangeführt werde. Dabei wurden Distanzen von 1,5 cm genannt.

Schon bei der Einführung des iPhone 12 im Oktober 2020 räumte Apple ein, die Smartphones könnten elektromagnetische Störungen bei medizinischen Geräten wie Herzschrittmachern und Defibrillatoren verursachen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

In dem aktualisierten Support-Dokument fehlt nun die Angabe, dass von den iPhone-12-Modellen kein größeres Risiko für magnetische Interferenzen mit medizinischen Geräten erwartet werde als von früheren Modellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich
    Ladestationen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich

    Die Nutzung der Tesla-Supercharger kostet ab sofort mehr. Die Preise für das Laden liegen nun bei 0,40 Euro pro kWh - spürbar höher als Anfang 2021.

  2. Spielebranche: T-Mobile verlässt Activision Blizzard als Sponsor
    Spielebranche
    T-Mobile verlässt Activision Blizzard als Sponsor

    Das Logo auf Hemden überklebt, Gewinnspiele fallen aus: Die Probleme bei Activision Blizzard haben wohl einen E-Sport-Sponsor verschreckt.

  3. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Puschie 28. Jun 2021 / Themenstart

Gab es nicht zum release schon genau den gleichen bericht ? Hab das definitiv am release...

Bananularphone 28. Jun 2021 / Themenstart

Ich dachte Herzschrittmacher kann man mit Magneten absichtlich in einen backup-modus...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /