• IT-Karriere:
  • Services:

Herstellerfehler: Tesla Model Y mit massiven Mängeln

Käufer des neuen Model Y berichten von erheblichen Produktionsfehlern und nehmen ihre Fahrzeuge aufgrund von Mängeln reihenweise nicht ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model Y
Tesla Model Y (Bild: Tesla)

Das Model Y wird nach einen Monat Stillstand in den USA wieder produziert, doch dabei scheint Tesla erhebliche Probleme mit der Qualität zu haben - und versucht trotzdem, die Fahrzeuge an Besteller auszuliefern. Die lassen sich das jedoch nicht gefallen, wie zahlreiche Forumsbeiträge bei bekannten Portalen zeigen.

Stellenmarkt
  1. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin
  2. API Schmidt-Bretten GmbH & Co. KG, Bretten

Der Kauf eines Model Y gleicht derzeit einem Glücksspiel. Auf den Webseiten von Telamotorsclub, Electrek und Reddit häufen sich Berichte über Beschwerden. Beispiele von Kunden zeigen nicht fixierte Rückbänke, Beschädigungen an den Polstern, lose Sitzgurte oder ähnliche Probleme, die auch mit Fotos dokumentiert werden. Die Kunden verweigerten nach eigenen Aussagen die Abnahme der Fahrzeuge oder nutzten die Umtauschmöglichkeit bei Nichtgefallen, die Tesla Neuwagenkunden eine Woche lang einräumt. Auch nicht richtig schließende Heckklappen, verkratzte Rücklichter und falsch montierte Außenverkleidungen, minderwertige Lackierarbeiten und nicht korrekt fixierte Bodenbleche wurden moniert.

Schon in der vergangenen Woche wurde ein Schreiben von Tesla-Chef Elon Musk an seine Mitarbeiter publik, in dem er "Herausforderungen in der Produktion und der Lieferkette" hervorhob und die Mitarbeiter zu mehr Qualitätsbewusstsein aufforderte.

Wie beim Model 3 haben Kunden eigene Checklisten entwickelt, die es anderen erleichtern sollen, die Endkontrolle der Fahrzeuge systematisch vorzunehmen. Tesla scheint solche Kontrollen nur stichprobenartig zu machen, wenn man sich die Probleme ansieht.

Tesla steht unter Druck

Je näher das Quartalsende rückt, desto wichtiger ist Tesla offenbar, die verkauften Stückzahlen zu erhöhen. Im Zuge dieser Bemühungen scheinen Qualitätsmängel eine geringere Rolle zu spielen, wobei immer die Gefahr besteht, dass zufriedene Käufer sich nicht so lautstark zu Wort melden, wie solche die unzufrieden sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)

Jakelandiar 03. Jul 2020 / Themenstart

Aha. Und das ist 100% bei Tesla nicht so? Das sind exakt dir gleichen...

Tom01 22. Jun 2020 / Themenstart

Uff, ein Toyota Prius ist ja wohl so ziemlich das mieseste, was es gibt. Da verbraucht...

thinksimple 20. Jun 2020 / Themenstart

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Poka_Yoke

Peter V. 19. Jun 2020 / Themenstart

Genau. Bewusst miese Qualität auf den Markt werfen ist also Fortschritt. Sehr putzig...

mj 18. Jun 2020 / Themenstart

Man darf sich da halt nicht auf Motor Talk beziehen. Zu meiner aktiven Tuning Zeit war...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Coronakrise: Die Maske schreibt mit
Coronakrise
Die Maske schreibt mit

Ein Startup aus Japan hat einen intelligenten Mundschutz entwickelt, der die Worte des Trägers aufnehmen, übersetzen und verschicken kann. Ein Problem gibt es aber bei der Zielgruppe.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  2. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  3. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Indiegames-Rundschau: Raumschiffknacker im Orbit
Indiegames-Rundschau
Raumschiffknacker im Orbit

Galaktischer Spielspaß in Hardspace Shipbreaker und Space Haven, Zauberei in West of Dead und Wildfire: Das bieten die Indiegames.
Von Rainer Sigl

  1. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  2. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen
  3. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer

    •  /