Abo
  • Services:
Anzeige
Illidan reitet an die Front in Heroes of the Storm
Illidan reitet an die Front in Heroes of the Storm (Bild: Blizzard)

Heroes of the Storm im Test: Einfach pushen

Illidan reitet an die Front in Heroes of the Storm
Illidan reitet an die Front in Heroes of the Storm (Bild: Blizzard)

Blizzards Moba ist fertig und für alle spielbar. Der Free-to-Play-Titel Heroes of the Storm ist zugänglicher als League of Legends und Dota 2. Belohnt werden primär angriffslustige Spieler.
Von Michael Wieczorek

Für einen erfahrenen Dota-2- oder League-of-Legends-Spieler wirkt Heroes of the Storm auf den ersten Blick enttäuschend: Keine Hochgeschwindigkeitsstiefel, kein Verteidigungsring und auch kein Heilungstrank - die Taschen der Helden in Blizzards Moba sind leer. Sofern der Spieler sie dazu kommandiert, Mobs zu töten, gibt es auch kein Gold als Belohnung, nur Erfahrung.

Anzeige

Wer beim Erledigen von Gegnern besonders tüchtig oder talentiert ist, kann sich noch nicht einmal einen spielerischen Vorteil gegenüber den Mitspielern erarbeiten. In Heroes of the Storm levelt das Team nämlich gemeinsam. Was haben sich die Macher von Warcraft, Diablo, Hearthstone und Co denn dabei gedacht?

Das Prinzip heißt: Zugänglichkeit erhöhen. Blizzard möchte mit Heroes of the Storm das Moba bieten, das sowohl dem Diablo-Fan als auch dem Starcraft-Kampagnen-Spieler gefällt. Daher beginnt das Strategiespiel auch äußerst untypisch mit einer rund einstündigen linearen Einführung mit etwas Story und einigen Dialogen.

  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)

So wird den Spielern gleichzeitig näher gebracht, wieso in Heroes of the Storm überhaupt Diablo, Malfurion oder auch der Panzer aus Starcraft gegeneinander antreten. Am Ziel für jede Partie hat aber auch Blizzard nichts verändert: Das Spiel gewinnt die Mannschaft, die als Erstes das Hauptgebäude zerstört, die Zitadelle des gegnerischen Teams.

Wir machen das mal anders 

eye home zur Startseite
JPS_77 11. Jun 2015

Naja! Der Einzige der hier ein Spiel schlecht redet, bist Du! Guck Dir mal Deine...

Downside 08. Jun 2015

Wozu Riven nerfen? Das ist ebenfalls so stupide wie Nidalee nerfs... Champions werden...

Sharkuu 05. Jun 2015

wie du sehen kannst ist der halbe beitrag voller kritik. also kann es wohl nicht daran...

Sharkuu 04. Jun 2015

grob kann man sagen, ein team besteht aus 1x tank, 1x support und 3x "rest", wobei das...

Daemoneyes 03. Jun 2015

Der großteil der Helden verfügt über 3 aktive Skills (CD meist zwischen 6-15 Sekunden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 193,02€
  2. (u. a. Battlefield 1 PC & Konsole je 19,99€ und PlayStation Plus 12 Monate 34,99€)
  3. 166€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  2. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  3. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  4. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  5. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  6. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  7. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  8. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  9. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  10. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Solange Porsche Autos teurer sind als...

    Sebbi | 10:25

  2. Re: Peinlich

    HabeHandy | 10:22

  3. Re: Staatliche Förderung aka. Holzweg

    Stefan99 | 10:16

  4. Re: Steuergeldverschwendung

    Niaxa | 10:15

  5. Re: Autonomes Fahren macht dumm

    Niaxa | 10:14


  1. 09:02

  2. 16:55

  3. 16:33

  4. 16:10

  5. 15:56

  6. 15:21

  7. 14:10

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel