Abo
  • Services:
Anzeige
Illidan reitet an die Front in Heroes of the Storm
Illidan reitet an die Front in Heroes of the Storm (Bild: Blizzard)

Wir machen das mal anders

Blizzard hat das Moba-Genre - das ursprünglich einmal als Modifikation für Warcraft 3 entwickelt wurde - genau untersucht und die Spielelemente neu gewichtet. Herausgekommen ist ein sehr offensives Strategiespiel. Mit der Maus steuern Spieler ihre Figur über das Schlachtfeld. Die Tasten Q, W, E, R und D aktivieren die individuellen Talente.

Die Talente funktionieren so ähnlich wie in World of Warcraft, und auf diese Weise bauen Spieler ihre Helden auf. Jede Partie beginnt mit Level eins; alle drei Level dürfen Spieler zwischen verschiedenen Talenten wählen, um ihren Helden zu spezialisieren oder stur stärker zu machen. Mit Level zehn wird die besonders mächtige heroische Eigenschaft freigeschaltet.

Anzeige

Blizzard teilt die Helden selbst in die Kategorien Krieger, Assassine, Spezialist oder Unterstützung ein. Daneben gibt es noch einen Hinweis darüber, ob sich der Held eher einfach oder komplex spielt.

  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
  • Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)
Heroes of the Storm (Screenshot: Blizzard)

Besonders wichtig ist es, als erstes Team Level 10 zu erreichen und dem Gegner so mit den teilweise äußerst effizienten heroischen Fähigkeiten anzugreifen, wenn diese selbst noch nicht mit ihren eigenen mächtigsten Zaubern kontern können.

 Heroes of the Storm im Test: Einfach pushenSieben Schlachtfelder statt einem 

eye home zur Startseite
JPS_77 11. Jun 2015

Naja! Der Einzige der hier ein Spiel schlecht redet, bist Du! Guck Dir mal Deine...

Downside 08. Jun 2015

Wozu Riven nerfen? Das ist ebenfalls so stupide wie Nidalee nerfs... Champions werden...

Sharkuu 05. Jun 2015

wie du sehen kannst ist der halbe beitrag voller kritik. also kann es wohl nicht daran...

Sharkuu 04. Jun 2015

grob kann man sagen, ein team besteht aus 1x tank, 1x support und 3x "rest", wobei das...

Daemoneyes 03. Jun 2015

Der großteil der Helden verfügt über 3 aktive Skills (CD meist zwischen 6-15 Sekunden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung, Bremen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 39,99€
  3. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  2. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  3. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  4. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  5. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  6. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  7. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  8. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  9. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  10. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Reale Switch-Kosten

    Kakiss | 11:29

  2. Re: Darum gehts denen doch gar nicht...

    Mel | 11:29

  3. Re: Wie ist das denn jetzt mit...

    bla | 11:29

  4. Re: Hab mir das Ding als "Radio" geholt

    TrudleR | 11:28

  5. Re: bidde nich:/

    ap (Golem.de) | 11:27


  1. 11:35

  2. 11:09

  3. 10:51

  4. 10:45

  5. 09:38

  6. 07:23

  7. 07:14

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel