Abo
  • Services:

Heroes of the Storm: Blizzard benennt sein Moba mal wieder um

Mit einem Trailer stellt Blizzard den neuen - und hoffentlich endgültigen - Namen für sein Moba vor. Es heißt Heroes of the Storm. Im Vorfeld der Hausmesse Blizzcon gibt es auch neue Informationen zur Konsolenversion von Diablo 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm (Bild: Blizzard)

Ein bisschen nimmt sich Blizzard in einem neuen Trailer selbst auf die Schippe: Per Cartoon-Grafik geht das Entwicklerstudio darauf ein, dass sein Moba mit dem frisch enthüllten Heroes of the Storm bereits den dritten Namen trägt - nach Blizzard Dota und Blizzard All-Stars. In dem Spiel sollen Figuren aus den Welten von Warcraft, Starcraft und Diablo gegeneinander antreten. Weitere Informationen soll es auf der Hausmesse Blizzcon geben, die vom 8. bis zum 9. November 2013 im kalifornischen Anaheim stattfindet.

Im offiziellen Playstation Blog hat Sony unterdessen bekanntgegeben, dass es die bislang nur für Windows-PC und Mac OS angekündigte Erweiterung Reaper of Souls auch für die Playstation 4 geben wird; damit ist dann auch extrem wahrscheinlich, dass es das Addon auch auf die Xbox One schafft. Auf der Blizzcon sollen Spieler Reaper of Souls auf der PS4 bereits ausprobieren können. Wann die Erweiterung und wann die Next-Gen-Version von Diablo 3 erscheinen, gibt Blizzard vermutlich auf seiner Messe bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

hanzo 21. Okt 2013

Moba ist aber irgenwie ein bescheuerter Name. Damals im guten alten WC3 hieß es ja noch...

Nolan ra Sinjaria 21. Okt 2013

... and the drums of war thunder once again... hachja

dEEkAy 18. Okt 2013

... im Meer der Mobas. Es gibt viele mittlerweile und es werden immer mehr. Ich bin mal...

unerhört 18. Okt 2013

kT


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /