Abo
  • IT-Karriere:

Heritage EV: Aston Martin baut Klassiker zu Elektroautos um

Noch irgendwo einen alten Aston Martin in der Garage, der nicht mehr so recht läuft? Der britische Edelkarossenhersteller hat sich etwas einfallen, um die alten Fahrzeuge für die Verkehrswende vorzubereiten: Die alten Aston Martins werden zu Elektroautos.

Artikel veröffentlicht am ,
Aston Martin DB6 Mk II Volante als Elektroauto: "Schutz unseres wertvollen Erbes"
Aston Martin DB6 Mk II Volante als Elektroauto: "Schutz unseres wertvollen Erbes" (Bild: Aston Martin)

1970 dachte niemand an Autos mit Elektroantrieb - Benzin war günstig, die Ölkrise noch drei Jahre weg, der Umweltschutz noch nicht im allgemeinen Bewusstsein verankert. Also bauten die Hersteller munter Verbrennungsantriebe - die aber möglicherweise irgendwann nicht mehr ohne weiteres auf die Straße dürfen. Ein DB6 Mk II Volante aber doch: Er fährt seit kurzem elektrisch: Aston Martin hat den schicken Klassiker aus dem Jahr 1970 zum Elektroauto umgerüstet. Weitere Fahrzeuge sollen folgen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne

Aston Martin Works hat einen Antriebsstrang eigens für die alten Modelle entwickelt, Cassette genannt. Das System umfasst Motor, Akku, Steuerelektronik sowie die nötigen Anschlüsse, um den Antriebsstrang mit dem Fahrzeug zu verbinden. Über einen kleinen Bildschirm, der diskret im Fahrzeug angebracht ist, wird das Energiemanagement gesteuert.

Der Antriebsstrang ist in einem geschlossenen Gehäuse untergebracht und wird auf die Halterungen für den Motor und das Getriebe montiert. Er basiert auf dem Antrieb des Rapid E, dem ersten echten Elektroauto, das Aston Martin im kommenden Jahr auf den Markt bringen will.

Der Umbau ist laut Aston Martin reversibel, das Auto kann also wieder auf den ursprünglichen Antrieb zurückgebaut werden. Technische Daten wie Leistung, Akkukapazität oder Reichweite von Cassette hat Aston Martin nicht bekanntgegeben.

Mit dem DB6 wollten die Briten demonstrieren, dass das Konzept funktioniert. Ab 2019 will Aston Martin Works das Umbauprogramm Heritage EV kommerziell anbieten.

"Wir sind uns der ökologischen und sozialen Spannungen bewusst, die in den kommenden Jahren drohen, den Einsatz von Oldtimern einzuschränken. Zu unserem Second Century Plan gehören deshalb nicht nur neue Modelle, sondern auch der Schutz unseres wertvollen Erbes", sagt Aston-Martin-Chef Andy Palmer. Damit übernehme das Unternehmen auf dem Gebiet eine Vorreiterrolle.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

David64Bit 07. Dez 2018

Red dir das nur ein. Der Unterschied zwischen 5 ms Reaktionszeit und 70-150ms ist schon...

Role88 07. Dez 2018

Natürlich, im elektrifizierten Deutschland.

Nogul 06. Dez 2018

Ist es nicht ein finanzielles Risiko? Für originale Oldtimer werden ja zum Teil...

DeathMD 06. Dez 2018

Kutschen erfüllen noch weniger Standards und dürfen auch auf die Straße. ;) Du hast noch...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /