Abo
  • Services:
Anzeige
Horizontal Dock
Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)

Henge Docks: Motorisierte Macbook-Dockingstation

Horizontal Dock
Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)

Das Horizontal Dock ist eine Dockingstation für Macbooks, bei der die Anschlüsse auf Knopfdruck an das Notebook herangefahren werden. Das Dock hat Henge Docks für die 13 und 15 Zoll großen Macbook Pro mit Retina-Display vorgestellt.

Anzeige

Für alle, die das Anstecken einer Dockingstation zu aufwendig finden, hat sich Henge Docks eine besondere Lösung ausgedacht: Beim Horizontal Dock führt ein Motor die Anschlüsse an den Mac heran. Je nach Modell kann ein 15 oder ein 13 Zoll großes Macbook Pro mit Retina-Display angeschlossen werden. Insgesamt besitzt die Desktop-Station 13 Anschlüsse.

  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)

Zu den Anschlüssen gehören zwei Tonanschlüsse, ein SD-Kartenslot sowie HDMI, Gigabit-Ethernet, USB 3.0 in sechsfacher Ausfertigung sowie zwei Thunderbolt-2.0-Ports. Dazu kommt ein Stromanschluss. Im Lieferumfang ist ein Netzteil enthalten.

Ein Motor bringt auf Knopfdruck die beiden seitlich angebrachten Halterungen so nahe an das Macbook heran, bis die darin untergebrachten Anschlüsse in das Notebook einrasten. Wer will, kann die Konstruktion dank einer Kensington-Bohrung mit einem Schloss vor Gelegenheitsdieben sichern.

Das Horizontal Dock von Henge Docks ist allerdings sehr teuer: Das 15-Zoll-Modell soll rund 400 US-Dollar kosten, während der Preis für die 13 Zoll-Variante noch nicht vorliegt. Das Erscheinungsdatum soll im Juni 2015 liegen. Wer so lange nicht warten möchte, zahlt 450 US-Dollar und erhält sein Dock nach Angaben von Henge Docks schon im April 2015.


eye home zur Startseite
M. 15. Jan 2015

Coaxial weiss ich nicht, aber mindestens ein digitaler optischer Mini-TOSLINK-Ausgang ist...

M. 15. Jan 2015

Wertvoll auch, wenn man mal an den Wiederverkaufswert denkt, den die Dinger selbst nach...

dirm 15. Jan 2015

WIRKLICH bis die Anschlüsse einrasten??? Cooool? Noch Cooler wäre aber Knopf drücken ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Installiert LineageOS...

    SanderK | 17:04

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    nixalsverdrussbit | 17:01

  3. Re: Frontantrieb...

    Azzuro | 16:57

  4. Re: Ladeleistung

    M.P. | 16:52

  5. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Sharra | 16:49


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel