Abo
  • Services:
Anzeige
Horizontal Dock
Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)

Henge Docks: Motorisierte Macbook-Dockingstation

Horizontal Dock
Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)

Das Horizontal Dock ist eine Dockingstation für Macbooks, bei der die Anschlüsse auf Knopfdruck an das Notebook herangefahren werden. Das Dock hat Henge Docks für die 13 und 15 Zoll großen Macbook Pro mit Retina-Display vorgestellt.

Anzeige

Für alle, die das Anstecken einer Dockingstation zu aufwendig finden, hat sich Henge Docks eine besondere Lösung ausgedacht: Beim Horizontal Dock führt ein Motor die Anschlüsse an den Mac heran. Je nach Modell kann ein 15 oder ein 13 Zoll großes Macbook Pro mit Retina-Display angeschlossen werden. Insgesamt besitzt die Desktop-Station 13 Anschlüsse.

  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
  • Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)
Horizontal Dock (Bild: Henge Docks)

Zu den Anschlüssen gehören zwei Tonanschlüsse, ein SD-Kartenslot sowie HDMI, Gigabit-Ethernet, USB 3.0 in sechsfacher Ausfertigung sowie zwei Thunderbolt-2.0-Ports. Dazu kommt ein Stromanschluss. Im Lieferumfang ist ein Netzteil enthalten.

Ein Motor bringt auf Knopfdruck die beiden seitlich angebrachten Halterungen so nahe an das Macbook heran, bis die darin untergebrachten Anschlüsse in das Notebook einrasten. Wer will, kann die Konstruktion dank einer Kensington-Bohrung mit einem Schloss vor Gelegenheitsdieben sichern.

Das Horizontal Dock von Henge Docks ist allerdings sehr teuer: Das 15-Zoll-Modell soll rund 400 US-Dollar kosten, während der Preis für die 13 Zoll-Variante noch nicht vorliegt. Das Erscheinungsdatum soll im Juni 2015 liegen. Wer so lange nicht warten möchte, zahlt 450 US-Dollar und erhält sein Dock nach Angaben von Henge Docks schon im April 2015.


eye home zur Startseite
M. 15. Jan 2015

Coaxial weiss ich nicht, aber mindestens ein digitaler optischer Mini-TOSLINK-Ausgang ist...

M. 15. Jan 2015

Wertvoll auch, wenn man mal an den Wiederverkaufswert denkt, den die Dinger selbst nach...

dirm 15. Jan 2015

WIRKLICH bis die Anschlüsse einrasten??? Cooool? Noch Cooler wäre aber Knopf drücken ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Pfennigparade WKM GmbH, München
  4. Ratbacher GmbH, Coburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 10,99€
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  2. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  3. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  4. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  5. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  6. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  7. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  8. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  9. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  10. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Und plötzlich tut sich was

    ArcherV | 11:31

  2. Re: Das sind mal Stundensätze

    Jürgen Troll | 11:31

  3. Re: 67W im Idle - Aua

    ArcherV | 11:29

  4. Re: Blödes Topic von Golem

    Bonita.M | 11:27

  5. Re: Fehlt noch Amazon, dann ist alles gut!

    WalterWhite | 11:26


  1. 11:28

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 10:39

  5. 10:30

  6. 09:44

  7. 09:11

  8. 08:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel