• IT-Karriere:
  • Services:

Helmkamerafilmer: Gopro eröffnet Portal für professionelle Actionvideos

Wer mit seiner Gopro-Kamera professionelle Actionvideos erstellt, kann sie nun über ein neu eröffnetes Portal an Medien- oder Werbefirmen lizenzieren. Gleichzeitig hat das Unternehmen Geschäftszahlen veröffentlicht, die ebenfalls einen sportlichen Eindruck hinterlassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Gopro erstelltes Bild
Mit Gopro erstelltes Bild (Bild: Gopro)

Das kalifornische Unternehmen Gopro erweitert seine Geschäfte um ein neues Videoportal. Das ist nicht für Endkunden gedacht, sondern soll professionelle Actionfilmer mit Lizenznehmern aus der Medien- und Werbebrache zusammenbringen. Wer etwa regelmäßig mit einer Gopro-Helmkamera aufwendige Fallschirm-, Bike- oder Raftingvideos dreht, kann die Filme auf dem Portal einstellen und sie gegen Geld an Sportartikelfirmen lizenzieren.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech

Zum Start von Gopro Licensing - so heißt das Portal - stehen rund 600 Filme zum Download bereit, einige davon sogar in Ultra-HD-Auflösung. Der Preis für Lizenzen beginnt bei 1.000 US-Dollar. Wie viel Gopro davon behält, ist nicht bekannt. Anbieter und Kunden müssen sich bewerben und freischalten lassen. Die Seite bietet recht komfortable Such- und Filterfunktionen. Wer Videos einstellt, kann sich mit einem Wasserzeichen vor unerlaubter Nutzung schützen.

Gleichzeitig mit dem neuen Portal hat Gopro auch die Geschäftszahlen der Monate April bis Juni 2015 vorgestellt. Die Firma wächst weiter rasant: Der Umsatz stieg um 72 Prozent auf 420 Millionen US-Dollar. Statt eines Verlusts von 19,8 Millionen US-Dollar wie im Vorjahreszeitraum stand nun ein Gewinn in Höhe von 35 Millionen US-Dollar in der Bilanz. Mittlerweile verkaufen 40.000 Händler in aller Welt die Kameras des Herstellers.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  3. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...

Eheran 22. Jul 2015

Von welchem Video redest du denn?


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
  3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

    •  /