Abo
  • Services:
Anzeige
No Man's Sky bekommt die Option zum Transportschiffbau.
No Man's Sky bekommt die Option zum Transportschiffbau. (Bild: Hello Games)

Hello Games: No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

No Man's Sky bekommt die Option zum Transportschiffbau.
No Man's Sky bekommt die Option zum Transportschiffbau. (Bild: Hello Games)

Kurz vor der Veröffentlichung des Weltraumspiels No Man's Sky hat Entwickler Hello Games einen sehr umfangreichen Patch fertiggestellt - und über die weiteren Pläne gesprochen.

Das britische Entwicklerstudio Hello Games hat kurz vor der offiziellen Veröffentlichung der Playstation-4-Fassung am 10. August 2016 (Windows-PC: 12. August) die Arbeit an Update 1.03 beendet. Mit der Testversion 1.00 kann Golem.de den Patch zum Redaktionsschluss dieser News allerdings noch nicht laden.

Anzeige

Er befindet sich offenbar noch in der letzten Prüfung beim Publisher Sony. Neben Stabilitätsverbesserungen soll es auch inhaltliche Änderungen geben, etwa bei der prozeduralen Generierung des Universums, bei der es nun noch mehr Vielfalt geben soll.

Neben der Vorstellung der umfangreichen Änderungen in den Patch Notes - inklusive kleiner Spoiler - hat Hello Games auch die weiteren Pläne angekündigt. So soll es die Möglichkeit geben, Raumstationen zu bauen und Transportschiffe zu besitzen. Außerdem soll Temporal Anti-Aliasing ermöglicht werden, was etwas bessere Grafik verspricht.

Das Update auf Version 1.03 spielt bei No Man's Sky auch deshalb eine größere Rolle, weil es in den vergangenen Tagen einige Berichte über den Inhalt einer geleakten Version gab. Ein Spieler hatte von Abstürzen berichtet und davon, dass er mit einem Trick innerhalb von maximal 30 Stunden ins Zentrum der Spielegalaxie vorgestoßen war - was eigentlich deutlich länger dauern soll und es mit 1.03 wohl auch tut. Von diesen Problemen abgesehen, war der Spieler von No Man's Sky übrigens ziemlich angetan.

Nachtrag vom 8. August 2016, 12:20 Uhr

In einer früheren Version dieser News hatten wir geschrieben, dass Spieler künftig auch in der Lage sein sollen, Transportschiffe zu bauen. Das war ein Fehler: Zwar soll man Raumstationen bauen, aber Transportschiffe einfach nur besitzen können. Wir haben den Artikel entsprechend korrigiert und bitten, den Fehler zu entschuldigen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 10. Aug 2016

Naja zumindest beim zweiten Teil konnte man sehen wie seine Kreatur reagiert hat wenn man...

Hotohori 09. Aug 2016

Noch mal, welche Fehler? Ich fragte nicht was die Stärken von Elite Dangerous sind. ;P...

Hotohori 09. Aug 2016

Mit oder ohne Patch 1.03? Dieser soll die Grafik noch mal deutlich aufwerten. Ansonsten...

Hotohori 09. Aug 2016

Völlig falsch, das Spiel soll vor allem Explorer ansprechen, die Spaß daran haben zu...

motzerator 09. Aug 2016

http://www.pcgames.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/Specials/Hands-on-Vorschau-1188028/ Und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau
  4. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. täglich neue Deals
  3. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Wie gehts eigentlich der Java Version?

    Cystasy | 22:17

  2. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    Jolla | 22:16

  3. mit 136 PS nur 155 Km/h?

    User_x | 22:16

  4. Re: Öhm. Wieso

    uschatko | 22:14

  5. Re: Lags am Familiennachzug?

    quineloe | 22:09


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel