Abo
  • Services:
Anzeige
No Man's Sky bekommt die Option zum Transportschiffbau.
No Man's Sky bekommt die Option zum Transportschiffbau. (Bild: Hello Games)

Hello Games: No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

No Man's Sky bekommt die Option zum Transportschiffbau.
No Man's Sky bekommt die Option zum Transportschiffbau. (Bild: Hello Games)

Kurz vor der Veröffentlichung des Weltraumspiels No Man's Sky hat Entwickler Hello Games einen sehr umfangreichen Patch fertiggestellt - und über die weiteren Pläne gesprochen.

Das britische Entwicklerstudio Hello Games hat kurz vor der offiziellen Veröffentlichung der Playstation-4-Fassung am 10. August 2016 (Windows-PC: 12. August) die Arbeit an Update 1.03 beendet. Mit der Testversion 1.00 kann Golem.de den Patch zum Redaktionsschluss dieser News allerdings noch nicht laden.

Anzeige

Er befindet sich offenbar noch in der letzten Prüfung beim Publisher Sony. Neben Stabilitätsverbesserungen soll es auch inhaltliche Änderungen geben, etwa bei der prozeduralen Generierung des Universums, bei der es nun noch mehr Vielfalt geben soll.

Neben der Vorstellung der umfangreichen Änderungen in den Patch Notes - inklusive kleiner Spoiler - hat Hello Games auch die weiteren Pläne angekündigt. So soll es die Möglichkeit geben, Raumstationen zu bauen und Transportschiffe zu besitzen. Außerdem soll Temporal Anti-Aliasing ermöglicht werden, was etwas bessere Grafik verspricht.

Das Update auf Version 1.03 spielt bei No Man's Sky auch deshalb eine größere Rolle, weil es in den vergangenen Tagen einige Berichte über den Inhalt einer geleakten Version gab. Ein Spieler hatte von Abstürzen berichtet und davon, dass er mit einem Trick innerhalb von maximal 30 Stunden ins Zentrum der Spielegalaxie vorgestoßen war - was eigentlich deutlich länger dauern soll und es mit 1.03 wohl auch tut. Von diesen Problemen abgesehen, war der Spieler von No Man's Sky übrigens ziemlich angetan.

Nachtrag vom 8. August 2016, 12:20 Uhr

In einer früheren Version dieser News hatten wir geschrieben, dass Spieler künftig auch in der Lage sein sollen, Transportschiffe zu bauen. Das war ein Fehler: Zwar soll man Raumstationen bauen, aber Transportschiffe einfach nur besitzen können. Wir haben den Artikel entsprechend korrigiert und bitten, den Fehler zu entschuldigen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 10. Aug 2016

Naja zumindest beim zweiten Teil konnte man sehen wie seine Kreatur reagiert hat wenn man...

Hotohori 09. Aug 2016

Noch mal, welche Fehler? Ich fragte nicht was die Stärken von Elite Dangerous sind. ;P...

Hotohori 09. Aug 2016

Mit oder ohne Patch 1.03? Dieser soll die Grafik noch mal deutlich aufwerten. Ansonsten...

Hotohori 09. Aug 2016

Völlig falsch, das Spiel soll vor allem Explorer ansprechen, die Spaß daran haben zu...

motzerator 09. Aug 2016

http://www.pcgames.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/Specials/Hands-on-Vorschau-1188028/ Und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 179,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 1400 für 150,89€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 290,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 17:49

  3. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  4. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39

  5. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel