Abo
  • Services:

Helio P10: Mediateks neuer Smartphone-Chip soll besonders sparsam sein

Künftige Topsmartphones sollen durch den Helio P10 schlank und sparsam sein: Mediateks neuer Chip nutzt acht CPU-Kerne und ist der erste, der in TSMCs 28-nm-Verfahren HPC+ gefertigt wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Helio P10
Helio P10 (Bild: Mediatek)

Mediatek hat den Helio P10 angekündigt, das System-on-a-Chip ist laut Hersteller für schlanke Topsmartphones gedacht. Damit der Helio P10 besonders sparsam und dennoch kostengünstig in hoher Stückzahl produziert werden kann, lässt Mediatek ihn bei TSMC fertigen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Der Helio P10 ist Mediatek zufolge das System-on-a-Chip, das im 28-nm-Prozess vom Typ HPC+ hergestellt wird. Das steht für High Performance Compact Mobile Computing Plus, eine verbesserte Version der 28-nm-HPC-Fertigung. Diese wiederum basiert auf dem Low-Power-Verfahren. HPC+ soll verglichen mit HPC die Leckströme bei gleicher Geschwindigkeit um bis zu 50 Prozent verringern, HPC verglichen mit LP um 30 Prozent. Dadurch sinkt die Leistungsnahme im aktiven Zustand sowie im Leerlauf deutlich.

  • Helio P10 (Bild: Mediatek)
  • Helio P10 (Bild: Mediatek)
  • Helio P10 (Bild: Mediatek)
  • Helio P10 (Bild: Mediatek)
  • Helio P10 (Bild: Mediatek)
  • Helio P10 (Bild: Mediatek)
  • Helio P10 (Bild: Mediatek)
Helio P10 (Bild: Mediatek)

Technisch basiert der Helio P10 auf acht CPU-Kernen vom Typ Cortex A53 mit einer Taktfrequenz von bis zu 2 GHz. Damit ist er gehobene Mittelklasse, was die verbaute Grafikeinheit bestätigt: Die Mali T860 mit zwei Shader-Clustern und bis zu 700 MHz genügt alltäglichen Ansprüchen, an Modelle wie die T880 mit vier Rechenblöcken oder eine T760 mit sechs Clustern kommt sie aber nicht heran. Die Grafikeinheit des Helio P10 unterstützt 1080p-Display mit 60 Hz.

Für die Lastverteilung sorgt der neue Core Pilot 3.0 genannte Scheduler. Mit im Chip stecken zudem ein Cat6-Modem für einen LTE-Downstream von bis zu 300 MBit pro Sekunde. Der Helio P10 bietet weiterhin einen Kamerasensor für bis zu 21 Megapixel und RWWG-Technik. Verglichen mit einem RGBW-Sensor (Red Green Blue White) soll er eine bessere Farbdarstellung aufweisen. Die Verschlusszeit gibt Mediatek mit unter einer Fünftel Sekunde an, was praktisch jeder andere Sensor auch schafft.

Erste Samples des Helio P10 sollen im dritten Quartal 2015 ausgeliefert werden, finale Geräte erwartet Mediatek einige Wochen später gegen Ende 2015.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 16,49€
  3. (-63%) 34,99€

Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

    •  /