Abo
  • Services:
Anzeige
HEL-Effektor an Land
HEL-Effektor an Land (Bild: Rheinmetall)

HEL-Effektor: Deutsche Marine testet Hochenergielaser auf hoher See

HEL-Effektor an Land
HEL-Effektor an Land (Bild: Rheinmetall)

Rheinmetall und die Deutsche Marine haben auf einem Schiff einen Hochenergielaser (HEL) auf See getestet. Das Zehn-Kilowatt-Modell wurde auf einem Geschützturm installiert. Es soll Drohnen, kleine Schiffe oder Landziele bekämpfen.

Die Deutsche Marine und der Rüstungskonzern Rheinmetall haben nach eigenen Angaben erfolgreich einen Hochenergielaser-Effektor auf einem Marineleichtgeschütz 27 (MLG 27) auf See getestet. Das Gerät soll gegen Bedrohungen der sogenannten Kategorie Low, Slow, Small (LLS) eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um Granaten, ferngesteuerte Fluggeräte und kleine Boote.

Anzeige

Der Laser erreicht eine Leistung von zehn Kilowatt. Bei den Tests wurden Trackversuche auf Ziele durchgeführt, dazu wurden Drohnen und Kleinstfahrzeuge verfolgt. Mit dem Laser das Ziel zu treffen, ist dabei nur eine Herausforderung. Zunächst muss es erkannt, und der Laser in Sekundenschnelle darauf ausgerichtet werden. Auf dem Schiff muss zudem die Bewegung des Bootskörpers berücksichtigt werden. Fotos oder Videos der Versuche wurden nicht veröffentlicht.

Schon 2013 demonstrierte Rheinmetall den Einsatz von HEL-Effektoren auf unterschiedlichen Fahrzeugplattformen an Land. Mit einem 5kW-Laser wurden Minen unschädlich gemacht. Diese werden punktuell so stark erhitzt (Deflagration), dass der Sprengstoff nicht explodiert, sondern verbrennt. Mit einem 30kW-Modell wurde eine anfliegende 82-mm-Mörsergranate auf 1.000 Meter Entfernung auf gleiche Weise unschädlich gemacht.

Wann Hochenergielaser-Effektoren serienmäßig auf Schiffen und Landfahrzeugen eingesetzt werden, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 02. Mär 2016

Das ist richtig. So ziemlich jeder Schiffsdiesel in dieser Größenordnung liefert mehr...

Mauw 01. Mär 2016

Selten so ein Dummfug gelesen. Stell dich mal vor nen 10kw Laser und schau, wie das "ohne...

Neuro-Chef 23. Feb 2016

Nüscht und.

maxule 22. Feb 2016

Zustimmung, ich mag auf den anderen Quatsch-Thread gar nicht antworten. 5000-90000kW sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  2. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  3. BAGHUS GmbH, München
  4. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  2. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28

  3. Ich habe es natürlich verkackt.

    __destruct() | 01:28

  4. Re: First World Problems

    picaschaf | 01:21

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 01:17


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel