Heimcomputer: Atari-Wettbewerbe 2022 sind eröffnet

Der deutsche Atari Bit Byte User Club (ABBUC) veranstaltet auch 2022 wieder einen Wettbewerb für 8-Bit-Software und Hardware für Atari-Heimcomputer.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Atari 800
Ein Atari 800 (Bild: Hedning/CC-BY-SA 3.0)

Der Einreichungszeitraum für den Software- und den Hardware-Wettbewerb des Atari Bit Byte User Club (ABBUC) ist eröffnet. Bis zum 31. Juli 2022 können Entwickler und Tüftler ihre Programme und ihre Hardware einreichen. Die Gewinner erwartet ein Preisgeld, das sich anhand der Platzierung sowie dem Anteil der Stimmen am Gesamtresultat ausrichtet.

Stellenmarkt
  1. Gruppenleiter für Embedded Softwareentwicklung (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. DevOps Entwickler (m/w/d)
    ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)
Detailsuche

Der ABBUC wurde 1985 in Deutschland gegründet und ist nach Angaben des Clubs selbst mit über 500 Mitgliedern der größte Club für Nutzer von Ataris 8-Bit-Heimcomputern, vom Atari 130 bis zum Atari XE. Entsprechend werden bei den Wettbewerben auch nur 8-Bit-Programme und Zubehör akzeptiert, das mit diesen Rechnern kompatibel ist.

Um einen Beitrag einzureichen, muss man kein Mitglied des Clubs sein. Die Einreichungen werden darauf geprüft, ob sie die Vorgaben des Wettbewerbs erfüllen. Anschließend wird über die Programme und die Hardware auf der Jahreshauptversammlung des ABBUC abgestimmt.

Programme können auf Disketten eingereicht werden

Ein für den Wettbewerb zugelassenes Programm muss unter anderem auf einem 8-Bit-Computer von Atari laufen und auf maximal zwei nicht kopiergeschützten Disketten (5,25 Zoll, auf 90 oder 130 KByte formatiert) oder als ATR-Image eingereicht werden. Nicht zugelassen sind Programme, die bereits für Ataris 8-Bit-Rechner veröffentlicht wurden; Portierungen sind generell aber erlaubt, sofern die Erlaubnis der ursprünglichen Programmierer eingeholt wurde.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Ein Hardware-Beitrag muss ebenfalls mit einem 8-Bit-Rechner von Atari funktionieren und bislang nicht kommerziell vertrieben worden sein. Wie bei den Programmen muss eine Dokumentation in Deutsch und Englisch vorliegen. Für die Teilnahme am Wettbewerb darf auch noch keine Anleitung zum Nachbauen veröffentlicht worden sein.

Die genauen Anforderungen für die Teilnahme an den beiden Wettbewerben gibt es auch auf der Homepage des ABBUC. Der Software-Gewinner des Jahres 2021 erhielt 760,20 Euro als Preisgeld, der Gewinner des Hardware-Wettbewerbs 500 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. Microsoft: Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland

    Build 2022 Der Microsoft Store soll noch attraktiver werden. So können Kunden ihre Apps künftig ohne lange Wartezeiten direkt veröffentlichen.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€ • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /