• IT-Karriere:
  • Services:

Heimautomatisierung: Herd mit Smartphone-Fernbedienung

Der Küchenherd Aga iTotal Control ist mit Backofen, Grill und zwei Herdplatten das erste Gerät seiner Art, das über das iPhone, Android-Geräte, per SMS oder über eine Website ein- und ausgeschaltet werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Aga iTotal Control
Aga iTotal Control (Bild: Aga)

Kaffee- und Waschmaschinen mit Internetanschluss gibt es schon lange, aber der Herd iTotal Control des britischen Herstellers Aga stellt ein Novum dar. Wer will, kann schon von unterwegs aus die einzelnen Funktionen aus der Ferne aktivieren oder sich nach Verlassen des Hauses versichern, dass alles abgeschaltet wurde.

  • AGA iTotal Control (Bild: AGA)
AGA iTotal Control (Bild: AGA)
Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Universität Passau, Passau

Eine iPhone-App zeigt die Herdplatten und die drei Fächer an, die zum Grillen, Backen und Warmhalten verwendet werden können. Mit einem Fingerzeig lassen sie sich einschalten und auf die gewünschte Temperatur beziehungsweise Stufe schalten. Auch die Steuerung über SMS oder eine dedizierte Website ist nach einem Login möglich. Damit der Herd online gehen kann, ist ein GSM-Modul notwendig, das der Hersteller gleich mitliefert. Eine SIM-Karte ist ebenfalls erforderlich.

Die Textnachrichten muss der Anwender über sein Handy senden. Das Kommando "All Ovens on" schaltet zum Beispiel sämtliche Funktionen ein. Der Herd antwortet per SMS, ob das Kommando ausgeführt werden konnte. Für die Rückantwort müssen nach Herstellerangaben je nach Provider und Standort des Herdes zwischen 15 bis 20 Sekunden eingeplant werden.

Wer eine der drei Möglichkeiten zur Fernbedienung seines Herdes nutzen will, muss mit dem Hersteller einen Vertrag mit einem Jahr Mindestlaufzeit abschließen, der monatlich rund 6 britische Pfund (7,40 Euro) kostet. Mit 10.090 Pfund (12.450 Euro) ist der Herd allerdings nur für gut betuchte Hobbyköche interessant. Was die Versicherung des Herdbesitzers dazu sagt, wenn er aus Versehen einen Küchenbrand verursacht, bleibt abzuwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

Beezus15 11. Jun 2012

Kann man die sysmoBTS mit der Welcome-SMS "All Ovens on" konfigurieren? ;)

borstel 08. Jun 2012

Hab ich schon ... trage ich gerade ... man weiss ja nie

borstel 08. Jun 2012

Genauso mach ich es jetz auch. Das Teil steht, wenn ich mal bügele so, dass ich über die...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /