Abo
  • Services:
Anzeige
Insteon LED Bulb
Insteon LED Bulb (Bild: Insteon)

Heimautomation: LED-Lampe mit iPhone- und Android-Steuerung

Insteon LED Bulb
Insteon LED Bulb (Bild: Insteon)

Insteon hat eine LED-Lampe vorgestellt, die über ein iPhone oder ein Android-Gerät ferngesteuert ein- und ausgeschaltet beziehungsweise gedimmt werden kann. Ganz ohne Zusatzhardware funktioniert das jedoch nicht.

Die Insteon LED Bulb ersetzt eine herkömmliche 60-Watt-Glühlampe. Die Heimautomatisierungslösung des gleichen Herstellers nimmt über einen separaten Controller per Funk und Powerline Kontakt mit der Lampe auf.

Anzeige

Der Controller wird zum einen in die Steckdose gesteckt, um per Powerline mit den Geräten zu kommunizieren, zum anderen unterstützt er WLAN, um mit einem Router Kontakt aufzunehmen.

Der Kontakt mit dem Android- oder iOS-Gerät wird per WLAN realisiert. Eine kostenlose App des Herstellers ermöglicht schließlich das Ein- und Ausschalten der LED-Lampe und mit einem Schieberegler auch das Dimmen des Lichts.

In den USA kostet die Insteon LED Bulb rund 30 US-Dollar. Der Controller Smartlinc Hub kostet noch einmal rund 100 US-Dollar.


eye home zur Startseite
RotesOHM 27. Jun 2012

Irgendwie scheinen die keine Modelle mit europäischen Steckern zu haben, und noch nicht...

SoniX 22. Jun 2012

Soo schnell friert n Haus nicht weg ;-) Okay... meine Heizung läuft auch weiter wenn ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AutoScout24 GmbH, München
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: welche notebooknetzteile könnten funktionieren

    CruZer | 01:20

  2. Re: 20 Jahre zu spät...

    Seroy | 01:19

  3. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    David64Bit | 01:13

  4. Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    HerrMannelig | 01:11

  5. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    Kunze | 00:46


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel