Abo
  • Services:
Anzeige
Apple TV soll Homekit-Zentrale werden
Apple TV soll Homekit-Zentrale werden (Bild: Apple)

Heimautomation: Apple TV wird offiziell das Zuhause für Homekit

Apple TV soll Homekit-Zentrale werden
Apple TV soll Homekit-Zentrale werden (Bild: Apple)

Apple will die Fernseh-Set-Top-Box Apple TV als Zentrale für seine Heimsteuerung einsetzen. Über Homekit lässt sich künftig von der Steckdose über die Heizung bis zum Rolladen alles per Siri steuern, sofern der Anwender kompatible Hardware besitzt.

Anzeige

Das Apple TV wird künftig das Herzstück für Apples Heimsteuerungspläne. Das zeigt ein Support-Dokument, das Apple noch vor der offiziellen Ankündigung auf dem Entwicklerkongress WWDC am 8. Juni 2015 veröffentlichte. Gerüchte dazu hatte es schon vorher gegeben. Zudem hatte Homekit-Lizenznehmer Elgato die neue Rolle des Apple TV bereits zur Vorstellung seiner eigenen Heimsteuerungs-Hardware verraten.

Das Apple TV wird für Homekit nicht zwingend benötigt, sofern der Anwender sich selbst in der Nähe der Geräte befindet und sein iPhone, iPad oder iPod Touch griffbereit hat. Nur wenn die Homekit-Geräte von außerhalb - also über das Internet - angesteuert werden sollen, ist Apple TV zwingend erforderlich. Die kleine Set-Top-Box kostet rund 100 Euro und wurde bisher nur als Video- und Audiostreaming-System verwendet. Es wird erwartet, dass Apple eine neue Generation des Geräts vorstellt.

Die Steuerung der Homekit-Komponenten ist über Siri oder eine App des Herstellers der Heimautomatisierungs-Hardware möglich. Apple will unbestätigten Gerüchten zur Folge selbst aber auch eine App entwickeln, die geräteübergreifend arbeitet und Home heißen soll.

Für Homekit ist ein iOS-Gerät mit mindestens Betriebssystemversion 8.1 erforderlich. Einige Hersteller haben bereits entsprechende Hardware angekündigt. Begeisterung ist bisher aber noch nicht ausgebrochen, da es sich dabei eher um Sensoren handelt, die Daten liefern, und weniger um Aktoren, die entsprechende Aktionen ausführen und beispielsweise die Heizung oder die Jalousien regeln können.


eye home zur Startseite
craylon 05. Jun 2015

würde mich auch interessieren. heizungs thermostate gibt es schon relativ viele, eine...

cmd 04. Jun 2015

Danke für die Links.... Werde ich mir durchlesen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Dataport, Hamburg
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. LEDVANCE GmbH, Garching bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Was mich grundsätzlich bei WaKü stört...

    Apfelbrot | 16:43

  2. Re: Was verbaut man da drin?

    Sharra | 16:41

  3. Re: Für das gleiche Geld kriege ich einen ganzen...

    WonderGoal | 16:37

  4. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    WonderGoal | 16:31

  5. Not a single fuck was given about wasted storage...

    __destruct() | 16:31


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel