Abo
  • Services:
Anzeige
Heavy Gear Assault
Heavy Gear Assault (Bild: Stompy Bot)

Heavy Gear Assault: Mech-Action auf Basis der Unreal Engine 4

Heavy Gear Assault
Heavy Gear Assault (Bild: Stompy Bot)

Schon länger arbeitet das Entwicklerstudio Stompy Bot an einer Neuauflage von Heavy Gear als Computerspiel. Jetzt kann die Community das Projekt unterstützen: Via Kickstarter sollen mindestens 800.000 US-Dollar zusammenkommen.

Schwermetall auf Beinen sucht Unterstützer auf Kickstarter: Das kanadische Entwicklerstudio Stompy Bot hat eine Kampagne für Heavy Gear Assault auf die Crowdfunding-Plattform gestellt. Mindestens 800.000 US-Dollar müssen in den nächsten 38 Tagen zusammenkommen, damit das Actionspiel auf Basis der Unreal Engine 4 entstehen kann.

Anzeige

Eine klassische Kampagne ist für Assault nicht geplant, stattdessen tritt der Spieler in mehreren Modi in Kampfarenen gegen menschliche Mitstreiter an - ein Konzept, mit dem sich das Programm auf Kickstarter möglicherweise schwertut, denn gerade ältere Spieler dürften nicht so viel Interesse an E-Sport haben.

Stompy Bot hat bereits im August 2012 ein Spiel auf Basis von Heavy Gear angekündigt. Das sollte für Windows-PC sowie für Konsolen und mobile Endgeräte erscheinen. Die jetzt vorgestellte Kickstarter-Kampagne soll die Umsetzung für Windows-PC, Mac OS, Linux und Android ermöglichen. Geplanter Termin für die Fertigstellung ist Dezember 2014.

Eigentlich ist Heavy Gear vor allem eine Brettspiel- und Pen-and-Paper-Reihe, die vom kanadischen Verlag Dream Pod 9 vermarktet wird. Das letzte Computergame dazu hatte Activision 1999 auf den Markt gebracht. In Heavy Gear sind die Spieler in Kampfanzügen unterwegs, die deutlich kleiner und vor allem beweglicher als die gewaltigen Rüstungen von Mechwarrior sind.

Wie immer bei Kickstarter gilt: Das Vorhaben kann in Verzug geraten oder gar scheitern, ohne dass die Unterstützer ihr Geld wiedersehen.


eye home zur Startseite
ThiefMaster 23. Mai 2013

"Via sollen mindestens 800.000 US-Dollar zusammenkommen" Da erwartet doch jeder, auf die...

Lördrjck 22. Mai 2013

-LRM spread ist verkleinert worden. -Speed und damage hochgeschraubt. -Zielen haargenau...

Anonymer Nutzer 22. Mai 2013

Nur nicht offiziell seitens EPIC. Siehe: http://dungeondefenders.com/dungeon-defenders...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  2. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  4. Bundesdruckerei GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  2. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  3. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  4. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  5. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  6. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  7. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  8. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  9. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  10. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Nur Windows-VLC betroffen?

    lear | 09:09

  2. Re: Seit der letzten Attacke auf Android Geräte...

    SimraanShaikh | 08:58

  3. Re: Unterschied OLED zu QLED

    kayozz | 08:57

  4. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    ChevalAlazan | 08:45

  5. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    ChevalAlazan | 08:40


  1. 09:00

  2. 18:58

  3. 18:20

  4. 17:59

  5. 17:44

  6. 17:20

  7. 16:59

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel